Kreditkarten Sicherheit, VISA, Mastercard, American Express

Mit der Kreditkarte immer liquide

Kreditkarten machen das Leben leichter. Weltweit bargeldlos bezahlen, Geld abheben, Autos mieten, im Internet oder am Telefon bezahlen, Flüge buchen.

Weltweit kostenlos Bargeld abheben
Viele Banken bieten in der Zwischenzeit sogar die Möglichkeit, weltweit kostenlos am Automaten Bargeld abzuheben. Ein unschlagbarer Vorteil gegenüber jeder ec-Karte! Nutzen Sie unseren Online-Kreditkarten-Vergleich.

Kreditkarten Sicherheit, VISA, Mastercard, American Express

Wirklich gute Angebote für jeden Auslandsaufenthalt

Barclaycard New Double DKB VISA-Card - weltweit Free-Cash - Macht sich auf Reisen bezahlt

Barclaycard New Double
2% Rabatt beim Tanken
5-Sterne-Sicherheit

DKB-VISA Card
Weltweit Free-Cash
Macht sich auf Reisen bezahlt!

Kreditkarten Sicherheit, VISA, Mastercard, American Express

Lohnt sich die Kreditkarte für finanzielle Engpässe?

Sicher kennen Sie die Situation eines finanziellen Engpasses, der überbrückt werden muss. Sei dies auf Grund einer größeren Anschaffung oder durch bestimmte Verbindlichkeiten, die erfüllt werden müssen. Besitzen Sie eine Kreditkarte, ist Ihnen höchstwahrscheinlich auch die Teilzahlungsfunktion bereits aufgefallen, die Ihnen eine Art Kredit ermöglicht. mehr...

Das Einmaleins der Kreditoptionen

Der Ausgangspunkt ist immer gleich: Der Bedarf an Geld initiiert, sich Gedanken darüber zu machen, wie an das selbige (auf legalem Weg) gelangt werden kann. Da die Redensart "Geld verdirbt die Freundschaft" noch immer hoch im Kurs steht, ist klar, dass Familie und Freunde nur äußerst ungern um Geld gebeten werden. mehr...

Prepaidkarten – Kreditkarte ohne Kredit

Prepaid KreditkartePrepaid Kreditkarten erfreuen sich hierzulande immer größerer Beliebtheit. Im Gegensatz zu den klassischen Kreditkarten funktionieren diese jedoch auf Guthabenbasis, der Inhaber erhält also keinen Kredit. Vorteil dabei ist, dass auf eine Bonitätsprüfung verzichtet wird. Somit können auch Personen mit negativer Bonität oder geringem Einkommen die Vorzüge einer Kreditkarte nutzen. mehr...

News

American Express Bank mit drei neuen Absolute Return Fonds(2006-04-11 17:26:04)

Die American Express Bank GmbH gibt die Vertriebszulassung für drei neue Absolute Return Portfolios bekannt. Die Produkte decken die Anlageklassen Emerging Markets - Anleihen, Währungen und Globale Anleihen ab und werden von den Investmentgesellschaften INTL Consilium, LLC und RiverSource Investments, LLC gemanagt. Europäische und asiatische Investoren können diese drei neuen Portfolios exklusiv über die Publikumsfonds von American Express erhalten. Die American Express Bank GmbH bietet ihren Kunden ab sofort Zugang zu einer Auswahl von Absolute Return Portfolios in den Anlageklassen Emerging Markets - Anleihen, Währungen und Globale Anleihen. Das Fondsmanagement dieser Produkte übernehmen spezialisierte Investmentgesellschaften. Der American Express World Express Funds Global Emerging Market Absolute Return wird von INTL Consilium, LLC verwaltet. Neuer Subadvisor für den American Express World Express Funds Currency Alpha Absolute Return und den American Express World Express Funds Currency Alpha Plus Absolute Return ist der Vermögensverwalter RiverSource Investments, LLC. "Die neuen Subadvisor der Absolute Return Portfolios haben wir aufgrund ihrer hohen Kompetenz und breiten Erfahrung im Bereich der Benchmark-unabhängigen Anlagestrategien ausgewählt. Wir freuen uns, dass wir damit unser Angebot für Anleger, die nach außergewöhnlichen Investmentgelegenheiten Ausschau halten, ausdehnen können", sagt Andreas Ziehensack, Generalbevollmächtigter der American Express Bank und verantwortlich für den Fondsvertrieb in Zentral- und Osteuropa. "Die Einführung der EU-Regulierungsvorschrift UCTIS III erweitert den Umfang der Finanzierungsinstrumente für UCITS-Fonds. Portfoliomanager können nun bestimmte Derivative zur Absicherung des Risikos einsetzen und Absolute Return Produkte damit so gestalten, dass sie Hedge-Fonds-ähnliche Eigenschaften haben. Diese verbesserten Rahmenbedingungen werden wir auch für unsere Absolute Return Produkte nutzen", so Ziehensack weiter. INTL Consilium LLC INTL Consilium hat sich auf das Management von Emerging Markets Portfolios spezialisiert. Das Ziel ist, konsistente Renditen zu erwirtschaften, die überdurchschnittliche, risikoadjustierte Ertragschancen bieten. Das Investmentteam erreicht diese Ziele durch ein aktives Durationsmanagement, das auf einer Analyse fundamentaler Anleihedaten basiert, und die systematische Ermittlung von Preis- und Bewertungsdifferenzen. Firmeneigene Screening-Modelle ergänzen die Marktkenntnis der Teammitglieder. Das Portfolio wird Unternehmens- und vom Staat emittierte Anleihen, Kreditderivate wie Credit Default Swaps, Optionen, Zinsfutures und Barreserven einsetzen. Jonathan Binder und Charles Cassel, CFA, Managing Director und Co-Gründer von INTL Consilium, betreuen gemeinsam den American Express World Express Funds Global Emerging Marktes Absolute Return Fund. RiverSource Investments LLC RiverSource Investments LLC hat sich zum Ziel gesetzt, Investmentkapazitäten zu bündeln, die sowohl traditionelle, indexnahe Strategien als auch nicht-benchmarkgebundene Investitionen in viele verschiedene Anlageklassen erlauben. Das Managementteam verfolgt einen disziplinierten Investmentprozess, der eine große Anzahl von Quellen für einen Zusatzertrag (Alpha) nutzen kann. Der Currency Alpha Investment Prozess kombiniert eine aktive Long/Short Währungsstrategie mit einem Anleiheportfolio mit sehr kurzen Laufzeiten. Ziel ist es, eine absolute Rendite relativ zu dem einmonatigen Interbankenzinssatz Euro-Libor zu erzielen. Der Investmentprozess für Globale Anleihen konzentriert sich auf Risikofaktoren, die den größten Einfluss auf die absolute und relative Performance haben. Die Portfoliomanager für den American Express World Express Funds Currency Alpha und den American Express World Express Funds Currency Alpha Plus sind Nicholas S. Pifer, CFA, Vice President und Leiter des Anlageteams, und C. Michael Ng, CFA. Pressemitteilung von American Express