Tarifvergleich Autoversicherung

Vergleichen Sie Ihre Autoversicherung

Vergleichen Sie verschiedene Anbieter und wechseln Sie zu einer günstigeren Autoversicherung. Mit unserem Online-Vergleich finden Sie schnell und bequem die optimale Kfz-Versicherung.

Stellen Sie sich aus Haftpflichtversicherung, Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung - individuell nach Ihren Bedürfnissen - das für Sie passende Angebot zusammen.

Tarifvergleich Autoversicherung

Tarifvergleich Autoversicherung

Autounfall – was tun, wenn‘s kracht?

Autounfall – was tun, wenn‘s kracht?Mit einem Straßennetz von über 231.000 Kilometern Länge zahlt Deutschland zu den am besten erschlossenen Verkehrsräumen weltweit. Im Herzen des Kontinents gelegen, ist das bevölkerungsreichste Land der EU der wichtigste Knotenpunkt des europäischen Transitverkehrs – ein wirtschaftlicher Vorteil, der allerdings auch seine Schattenseiten hat. mehr...

Jeder sollte jetzt prüfen, ob er bereits die optimale Autoversicherung hat.

Jeder sollte jetzt prüfen, ob er  bereits die optimale Autoversicherung hat. Ob Pkw, Motorrad oder Wohnmobil, die Kfz-Haftpflichtversicherung ist für alle Fahrzeuge gesetzlich vorgeschrieben. Bei einem Schadensfall mit Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, leistet die Versicherung des Unfallverursachers für  berechtigte Schadenersatzansprüche des Geschädigten. mehr...

Die Unisex Tarife kommen: Ab Dezember 2012 wird es einheitlich für Männer und Frauen

Genau hinschauen und den richtigen Zeitpunkt wählen, wird jetzt besonders wichtig. Durch die Gleichstellung von Männern und Frauen werden sich die Beiträge, ab dem 21. Dezember 2012, stark verändern. Weil Frauen statistisch länger leben und häufiger zum Arzt gehen, mussten sie bisher in der Krankenversicherung mehr zahlen. In der Kfz-Versicherung waren sie jedoch günstiger als Männer versichert. Nun werden die Beiträge angeglichen. mehr...

News

Jeder sollte jetzt prüfen, ob er bereits die optimale Autoversicherung hat.(2012-11-22 10:29:56)

Jeder sollte jetzt prüfen, ob er  bereits die optimale Autoversicherung hat. Ob Pkw, Motorrad oder Wohnmobil, die Kfz-Haftpflichtversicherung ist für alle Fahrzeuge gesetzlich vorgeschrieben. Bei einem Schadensfall mit Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, leistet die Versicherung des Unfallverursachers für  berechtigte Schadenersatzansprüche des Geschädigten.

Wie berechnet sich der Beitrag


Um eine Versicherungsprämie für eine Autoversicherung berechnen zu können benötigt man zunächst die sogenannte „Typ- und Regionalklasse“ sowie den Zulassungsbezirk des Fahrzeugs. Der Indexwert „Typklasse“ wird alljährlich von einem unabhängigen Treuhändler ermittelt.  Die Einstufung gibt an, wie oft ein bestimmter Fahrzeugtyp in Verkehrsunfälle verwickelt war. Wohnt ein Versicherungsnehmer in einer Region mit vielen Unfällen dieser Fahrzeuge, so wird er höher eingestuft. Als nächstes Erfolg die Einstufung des Versicherungsnehmers.  Beurteilungskriterien sind unter anderen das Alter, das Geschlecht (ab 21.12.2012 darf das Geschlecht nicht mehr in die Risikobeurteilung mit einfließen), die Berufsgruppenzugehörigkeit und wie lange bereits ein Fahrzeug unfallfrei auf den Namen des Versicherungsnehmers versichert wurde. Laut Statistik haben junge Fahrer unter 25 Jahre ein wesentlich höheres Unfallrisiko. Daher beginnen Sie, in der Kfz-Haftpflichtversicherung, mit einer Schadenfreiheitsklasse von bis zu 240 Prozent. Bei Nachweis einer mindestens dreijährigen Fahrpraxis, beispielsweise durch Nutzung des Fahrzeugs der Eltern, kann der Satz auf etwa 140 Prozent gesenkt werden. Die Mitbenutzung des Fahrzeugs muss von den Eltern unbedingt bei der Versicherung angezeigt werden, damit es im Schadensfall nicht zu Problemen kommt. Durch die Mitbenutzung eines Fahrers unter 25 steigt der Beitrag der Eltern geringfügig an. Welche Versicherung braucht Ihr Auto

Kaskoversicherung


Bei neueren und höherwertigen Fahrzeugen sollte man über den Abschluss einer zusätzlichen Kaskoversicherung nachdenken. Bei dieser Art der Autoversicherung kann zwischen Teilkasko- und Vollkaskoversicherung gewählt werden. Im Gegensatz zur reinen Kfz-Haftpflichtversicherung deckt eine Kaskoversicherung auch Schäden am eigenen Fahrzeug ab. Eine Teilkaskoversicherung ersetzt Ihnen Schäden am eigenen Fahrzeug, für die sonst niemand haftbar gemacht werden kann. Hierzu zählen beispielsweise Schäden durch Zusammenstöße mit Tieren (Haarwild), Elementarschäden wie Hagel oder Sturm und Diebstahl. Die Vollkaskoversicherung greift zudem auch bei Vandalismus und natürlich auch bei selbstverschuldeten Unfällen. Welche Versicherung braucht Ihr Auto

Kfz-Schutzbrief


Der freiwillige Schutzbrief hilft Ihnen bei Pannen, wenn Ihr Fahrzeug geborgen oder abgeschleppt werden muss. Nützlich vor allem für Fahrer, die oft mit dem Auto unterwegs sind und sich möglichst gegen viele Risiken absichern möchten. So finden Sie eine günstige Autoversicherung Um eine günstige  Autoversicherung zu finden, lohnt es sich die Angebote und Tarife verschiedener Anbieter zu vergleichen. Ein solcher Tarifvergleich ist für viele Interessierte aufgrund der großen Anzahl von Anbietern sehr mühsam. Vergleichsportale für Versicherungen wie beispielsweise https://www.forium.de/kfz-versicherung-vergleich.htm schaffen hier Abhilfe. Oft zeichnen sich Direkt- bzw. Onlineanbieter durch besonders günstige Konditionen aus. Welche Versicherung braucht Ihr Auto