MasterCard Europe sprl

Kontaktdaten:

Hausanschrift: Bockenheimer Anlage 15
60322 Frankfurt/Main
Telefon: +49 (0)69 97 12 10 0
Telefax: +49 (0)69 97 12 10 10
E-Mail: Frankfurt@mastercard.com
Internetadresse: http://www.mastercard.com/de
Öffnungszeiten: k.A.

Wichtige Hinweise: MasterCard

Zeitgleich mit dem deutschen Wirtschaftswunder hat auch auf der anderen Seite des Atlantiks eine Entwicklung begonnen, die innerhalb weniger Jahrzehnte ihren Siegeszug über die ganze Welt fortgesetzt hat: Die Idee, eine Karte zu kreieren, mit der man ohne Bargeld bezahlen kann, faszinierte die Menschen.

So brachte 1951 die Franklin Bank in New York die erste MasterCard® Karte heraus. Heute zahlen die Menschen an über 27 Millionen* Akzeptanzstellen in mehr als 210 Ländern rund um den Globus mit der MasterCard® Karte.

Dabei wurde das Leistungsspektrum der Karte ständig erweitert und so weit individualisiert, dass jeder Kartennutzer eine MasterCard® Karte bekommen kann, die seinen Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

Rund 4.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt sind für MasterCard tätig. Sie optimieren die Einsetzbarkeit der Karte, erweitern ihre Möglichkeiten und passen sie immer wieder den Gegebenheiten der jeweiligen Weltregion und den Erfordernissen ihrer Zeitgenossen an. Selbstverständlich legen sie auch großen Wert auf Sicherheit.

Das Ergebnis: Zufriedene Kunden weltweit haben MasterCard zu ihrem bevorzugten Zahlungsmittel gemacht

* Stand: Oktober, 2008

Quelle: MasterCard Europe

Aktuelle Nachrichten zur: MasterCard

Wie finanzieren sich besondere Geschäftsbereiche? (23.04.2020)

Finanzierungen besonderer Geschäftsbereiche sind nicht nur für Profi-Investoren interessant. Durch die sinkenden Zinsen bei Tagesgeld- un

Autokredit oder Leasing – Tipps für die Finanzierung von Firmenwagen (12.02.2020)

Als Unternehmer steht man meist irgendwann vor der Frage: Firmenwagen ja oder nein? Fällt die Entscheidung auf ja, steht man vor

Welche Aktien werden aktuell immer relevanter? (20.12.2019)

Der Aktienmarkt ist vor allem für Neulinge oftmals schwer nachvollziehbar. Wer aktuell nach Alternativen für ein Investment sucht, wird bei den

Geld anlegen in Gold: Eine Alternative zu Tagesgeldkonten und Festgeld? (12.11.2019)

Lohnt es sich, in Gold zu investieren, anstatt das eigene Geld in Tagesgeldkonten anzulegen? Die Wertentwicklung der weltweiten Rohstoffvorkommen sieht sich aktuell starken Schwankungen ausgesetzt. Während die Rohstoffpreise von Kupfer und Öl unter dem Hand