Startseite > Unternehmensdetails > Verbraucherzentralen > Verbraucherzentrale Sachsen

Verbraucherzentrale Sachsen e.V.

Kontaktdaten:

Hausanschrift: Brühl-Center - Brühl 34-38
4109 Leipzig
Telefon: 0341-6 962 90
Telefax: 0341-6 892 826
E-Mail: vzs@vzs.de
Internetadresse: http://www.verbraucherzentrale-sachsen.de/

Wichtige Hinweise: Verbraucherzentrale Sachsen

Die Verbraucherzentrale Sachsen ist eine anbieterunabhängige, überwiegend öffentlich finanzierte, gemeinnützige Organisation. Ziel ihrer Arbeit ist es, Verbraucherinnen und Verbraucher in Fragen des privaten Konsums zu informieren, zu beraten und zu unterstützen. Wir verschaffen Überblick bei unübersichtlichen Angebotsmärkten und Durchblick bei komplexen Marktbedingungen. Und wir benennen Gesundheits- oder Umweltaspekte, die Kaufentscheidungen beeinflussen können.

Knapp eine halbe Million Verbraucherinnen und Verbraucher setzen jährlich auf den qualifizierten Rat unserer Fachleute in 13 Beratungseinrichtungen in Sachsen, an unserer Telefon-Hotline oder im Internet.

Die Erkenntnisse aus der Einzelfallarbeit dienen - neben der Weiterentwicklung unseres individuellen Beratungs- und Informationsangebots - auch dem vorbeugenden Verbraucherschutz für die Allgemeinheit. Wir

  • verfolgen Rechtsverstöße (etwa gegen das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb) durch Abmahnungen und Klagen
  • vertreten Verbraucherinteressen auf politisch-parlamentarischer Ebene
  • informieren Medien und Öffentlichkeit über wichtige Verbraucherthemen
  • führen verbraucherrelavente Aktionen, Projekte und Ausstellungen durch und
  • arbeiten mit Schulen und Einrichtungen der Jugend- und Erwachsenenbildung zusammen.

Unser Leitbild zeigt Standortbestimmung und Zukunftsvisionen der Verbraucherzentrale Sachsen.

Quelle: Verbraucherzentrale Sachsen

Aktuelle Nachrichten zur: Verbraucherzentrale Sachsen

Wie finanzieren sich besondere Geschäftsbereiche? (23.04.2020)

Finanzierungen besonderer Geschäftsbereiche sind nicht nur für Profi-Investoren interessant. Durch die sinkenden Zinsen bei Tagesgeld- un

Autokredit oder Leasing – Tipps für die Finanzierung von Firmenwagen (12.02.2020)

Als Unternehmer steht man meist irgendwann vor der Frage: Firmenwagen ja oder nein? Fällt die Entscheidung auf ja, steht man vor

Welche Aktien werden aktuell immer relevanter? (20.12.2019)

Der Aktienmarkt ist vor allem für Neulinge oftmals schwer nachvollziehbar. Wer aktuell nach Alternativen für ein Investment sucht, wird bei den

Geld anlegen in Gold: Eine Alternative zu Tagesgeldkonten und Festgeld? (12.11.2019)

Lohnt es sich, in Gold zu investieren, anstatt das eigene Geld in Tagesgeldkonten anzulegen? Die Wertentwicklung der weltweiten Rohstoffvorkommen sieht sich aktuell starken Schwankungen ausgesetzt. Während die Rohstoffpreise von Kupfer und Öl unter dem Hand