Inflation

Ein andauernder Anstieg des Preisniveaus, auch Inflation genannt, führt dazu, dass Ihr Geld mit der Zeit an Wert verliert.

Beispiel: Ein fester Geldbetrag, zum Beispiel 1.000 Euro, hat in einigen Jahren nicht mehr die Kaufkraft von heute. Bei einer jährlichen Inflationsrate von zwei Prozent haben 1.000 Euro in 20 Jahren nur noch eine Kaufkraft von 675,68 Euro. Das heißt, Sie können mit 1.000 Euro in 20 Jahren nur noch so viel Waren und Dienstleistungen einkaufen, wie Sie heute für 675,68 Euro bekommen würden. Der Kaufkraftverlust beträgt also 324,32 Euro.

Mit dem Inflationsrechner können Sie berechnen, wie viel Ihr Geld in einem bestimmten Zeitraum an Wert verliert. Die Inflationsrate können Sie selbst bestimmen und so verschiedene Beispiele berechnen.

Sie haben zwei Möglichkeiten: Sie können zum einen berechnen, wie viel ein heutiger Geldbetrag in Zukunft noch wert sein wird. Sie können aber auch umgekehrt von einem zukünftigen Geldbetrag ausgehen und berechnen, wie hoch die Kaufkraft dieses Betrags heute ist.

Inflationsrechner:
    Euro
Inflationsrate    %
Zeitraum    Jahre