Schmuck- Was Zahlt Die Hausratversicherung?

Hausratversicherung online vergleichen

Im Haushalt kann viel passieren. Ein Wasserschaden oder ein Feuer könnten Ihren gesamten Besitz vernichten.

Auch Einbrüche sind ein herber finanzieller Verlust. Sichern Sie Ihr Hab und Gut mit einer Hausratversicherung. Die muss gar nicht teuer sein.

Schmuck- Was Zahlt Die Hausratversicherung?

Schmuck- Was Zahlt Die Hausratversicherung?

Ratgeber Geldsparen

Ratgeber GeldsparenWer kennt das nicht? Bei einem Blick auf den Kontoauszug gegen Ende des Monats gehen die Zahlen oftmals gen Null, und man fragt sich, wo das Geld den Monat über geblieben ist. Wer an den richtigen Stellen die Lebenshaltungskosten senkt, spart Geld und tut seinem Konto etwas Gutes. mehr...

Hausbau und Hausbesitz: Gut abgesichert durch alle Lebenslagen

Hausbau und Hausbesitz: Gut abgesichert durch alle Lebenslagen Bauherren und Immobilienkäufer setzen sich mit dem Bau bzw. Erwerb einer Immobilie einem hohen finanziellen Risiko aus. Tritt ein Schaden an ihrem Eigentum auf oder werden Dritte auf ihrem Grundstück geschädigt, müssen sie ohne Versicherungsschutz mit ihrem Privatvermögen für Schäden haften bzw. dafür aus eigener Tasche aufkommen. Um langfristig ruhig schlafen zu können, empfiehlt sich daher der Abschluss einiger Versicherungspolicen, die zumindest einen Teil des finanziellen Risikos für Hausbesitzer schultern. mehr...

Alternative Energie: Biogas Anlagen

Alternative Energie: Biogas AnlagenNachdem seit 2011 der Beschluss der schwarz-gelben Koalition festgesetzt wurde, 2022 das letzte Atomkraftwerk abzuschalten und somit aus der Kernkraft ausgestiegen wird, nimmt die Nachfrage nach Biogas sukzessiv zu. mehr...

News

Wie Sie ein funkelndes Herz bewahren(2014-02-15 08:20:05)

In den letzten Tagen vor dem Valentinstag herrschte in der ganzen Welt bei Tausenden von Juweliergeschäften reger Betrieb. Schmuck war schon immer die Nummer Eins bei den Geschenken zum Valentinstag, und darunter waren die Herzen die beliebtesten Schmuckstücke. Aber das Funkeln dieses neuen Diamantherzens muss geschützt werden.

 

Allianz SE
München, 14.02.2014

“Wie schlimm es wäre, wenn Ihr Herz gestohlen würde - und nicht von dem, den Sie lieben! Diebstahl ist die häufigste Ursache für das Abhandenkommen von Schmuck," sagt Rebecca Hudzik-Presson, Vizepräsident Privatversicherung bei der Allianz US Tochter Fireman's Fund Insurance Company.

 

„Schmuck ist immer ein kleiner Teil unserer Persönlichkeit. Er verbindet uns mit besonderen Menschen und Ereignissen in unserem Leben. Wenn Sie Ihren Schmuck schützen wollen, ist es essentiell, dass Sie ein paar Vorkehrungen treffen: erstellen Sie ein Inventar Ihrer Schmuckstücke, und bewahren Sie es so auf, dass ihm Diebe, Feuer und Wasser nichts anhaben können“, fügt sie hinzu.

 

Verlobungsringe stehen ebenfalls ganz oben auf der Liste der beliebtesten Geschenke zum Valentinstag. In Deuschland liegen die Ausgaben für Schmuck bei rund vier Milliarden Euro pro Jahr. In den neunziger Jahren wurde es in den USA sogar üblich, zwei Monatsgehälter und mehr für Ringe auszugeben. Für die meisten ist es eine große Investition, die geschützt werden sollte.

 

Diebstahl ist nicht die einzige Gefahr

 

Die Versicherung ist wahrscheinlich nicht der erste Gedanke beim Kauf eines romantischen Geschenks für diesen einen, ganz besonderen Menschen, aber es sollte der zweite sein. "Während Schmuck zu 80 Prozent auf Grund von Diebstahl abhanden kommt, verschwinden die restlichen 20 Prozent auf mysteriöse Art und Weise. Abgesehen davon gibt es aber auch noch andere Risiken - Edelsteine können aus ihren Fassungen fallen oder Beulen und Kratzer bekommen”, sagt Hudzik-Presson.

 

Schmuck wird meistens gestohlen, wenn persönliche Schmucksachen für Freunde, Arbeiter und Diebe sichtbar und zugänglich sind. Laut Kriminalstatistik werden von Schmucksachen am ehesten Diamant-, Verlobungs- und Eheringe gestohlen. Denken Sie daran, wie einfach es für jemanden wäre, unbemerkt in eine Wohnung, ein Hotelzimmer oder ein Büro einzubrechen und Wertgegenstände zu entwenden. Ein Schmuckdieb benötigt oft nur ein paar Minuten, um ein kostbares Schmuckstück zu stehlen und damit auch das Herz der Besitzerin zu brechen.

 

Versicherungsschutz steht allerdings erst an zweiter Stelle, weil natürlich klar ist, dass niemand möchte, dass sein Schmuck abhanden kommt oder beschädigt wird. Der ideelle Wert der Geschmeide ist oft wesentlich höher als der Wert in Dollar und Cent. Prävention ist die Hauptsache, und mit einigen Vorsorgemaßnahmen können Sie sicherstellen, dass Sie die Erinnerung an diesen Valentinstag und an viele andere besondere Momente noch für viele Jahre bewahren.

Acht Tipps, wie sie Ihren Schmuck schützen

1. Bewahren sie Ihren edlen Schmuck nicht in Schmuckkästchen oder Schubladen auf. An diesen Orten würde ein Dieb zu allererst suchen. Legen Sie Ihren Schmuck in einen feuerfesten Safe, der von einem unabhängigen Institut geprüft wurde. Der Safe muss einbruchssicher und feuerfest sein und er sollte fest in der Wand verankert sein. Stellen Sie ihn in einem Bereich Ihrer Wohnung auf, der nicht ohne weiteres zugänglich ist. Optimalen Schutz bietet ein Schließfach bei einer Bank. Ziehen Sie diese Option für Ihren wertvollsten Schmuck in Betracht. Versicherer gewähren hier oft auch einen Prämiennachlass.

1. Bewahren sie Ihren edlen Schmuck nicht in Schmuckkästchen oder Schubladen auf. An diesen Orten würde ein Dieb zu allererst suchen. Legen Sie Ihren Schmuck in einen feuerfesten Safe, der von einem unabhängigen Institut geprüft wurde. Der Safe muss einbruchssicher und feuerfest sein und er sollte fest in der Wand verankert sein. Stellen Sie ihn in einem Bereich Ihrer Wohnung auf, der nicht ohne weiteres zugänglich ist. Optimalen Schutz bietet ein Schließfach bei einer Bank. Ziehen Sie diese Option für Ihren wertvollsten Schmuck in Betracht. Versicherer gewähren hier oft auch einen Prämiennachlass.

2. Lassen Sie Ihren Schmuck im Hinblick auf eine eventuelle Versicherungsleistung von einem qualifizierten Schmucksachverständigen schätzen.

3. Es ist wichtig, zu wissen, wer Zugang zu Ihren Edelsteinen hat. Ein unumgänglicher Schritt ist es hier, die Zuverlässigkeit ihres Raumpflegepersonals zu prüfen.

4. Seien Sie achtsam, wenn Sie Handschuhe tragen. Die Krappen Ihres Verlobungs- oder Eherings könnten im Stoff hängen bleiben.

5. Sie sollten niemals ein Schmuckstück in die Tasche eines Kleidungsstücks stecken. Die Tasche könnte sich öffnen, oder Ihre Kleidung kann gewaschen werden.

6. Legen Sie ein Schmuckstück nicht an einem Waschbecken, Tresen, oder in einem öffentlichen Raum ab. Es könnte verloren gehen, vergessen oder sogar gestohlen werden.

7. Vermeiden Sie Schäden an Ihrem Schmuck und legen Sie ihn lieber ab, bevor Sie sich Aktivitäten im Freien wie z.B. Sport oder Arbeiten rund um Ihr Haus widmen. Legen Sie ihn an einen sicheren Ort.

8. Schützen sie Ihren Schmuck, indem Sie ihn in regelmäßigen Abständen überprüfen lassen. Fassungen und Krappen sollten einmal im Jahr überprüft werden. Beschädigte Krappen, lose Steine und Mängel an den Schließen können oftmals festgestellt werden, bevor ein Schaden eintritt.

  Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen:

 

Disclaimer   Kontakt für Presse

Janet Ruiz
Fireman's Fund
Tel.: +1.415.899.5381
E-Mail senden

  Mehr Informationen Fireman's Fund

Pressemitteilung Allianz ( Allianz SE
München, 14.02.2014 )