Dresdner Bank: Termingeld Vergleiche

Langfristige Geldanlagen vergleichen

Für Anleger, die sich mittelfristig gute Zinsen sichern wollen, ist eine mittel- bis langfristige Termingeldanlage genau das Richtige. Denn die Zinsen sind für die ganze Anlagedauer (30 Tage bis 1 Jahr) garantiert. Einige Banken bieten auch Laufzeiten von bis zu 10 Jahren an.

Sichern Sie sich langfristig hohe Zinsen mit einem Termingeldkonto. So viel Zinsen bekommen Sie mit keiner anderen sicheren Anlageform! Attraktive Zinsen jetzt sichern!

Dresdner Bank: Termingeld Vergleiche

Festgeld-Index (Berechnung)

Plugin-Fehler. Bitte installieren Sie den Flash Player.

Aktienhandel leicht gemacht – das 1x1 der Geldanlage

Der Aktienhandel ist ein heißes Pflaster, auf dem jeder Schritt sehr genau überlegt werden sollte. Denn die Geschichten, die von Anlegern berichten, welche über Nacht reich geworden sind, weil sie die richtigen Aktien hatten, sollten nicht der ausschlaggebende Grund für den Aktienhandel sein. Es gibt nämlich nur sehr wenige Anleger, die in kurzer Zeit mit Aktien reich geworden sind. mehr...

Spekulative Geldanlagen – mit dem richtigen Broker für Jedermann handelbar

Spekulative Geldanlagen – mit dem richtigen Broker für Jedermann handelbar Wie zufrieden sind Sie mit den Zinsen, die Sie auf Ihrem Sparbuch beziehungsweise Ihrem Festgeldkonto erhalten? Wahrscheinlich nicht sehr. Denn die Zinsen, die bei den allseits bekannten und vormals auch sehr beliebten Geldanlagen ausgelobt werden, sind eigentlich der vielen Worte nicht Wert, da sie so gering sind, dass eine Geldanlage auf diesem Wege gar nicht mehr lohnt. mehr...

News

direct24: Dresdner Bank startet Marketingkampagne(2008-05-24 01:10:52)

Die Dresdner Bank startet am 24. Mai ihre Marketingkampagne für die kürzlich vorgestellte neue Produktlinie "dresdner bank direct24". Für das breite Publikum am auffälligsten sind dabei die TV-Werbung sowie der neue Werbespot, der jeden Abend zwischen dem "ZDF-heute-journal" und dem Wetterbericht ausgestrahlt wird. Das Marketing startet mit einem Mix aus TV, Radio, Mails, Point-of-Sale-Marketing sowie Onlinemarketing. "Effizientes Bankenmarketing braucht heutzutage drei intelligent verzahnte Säulen - Klassik, Direktmarketing und Online", sagt Jörg Grünwald, Leiter Market Management Consumer Banking bei der Dresdner Bank. Im Fokus der Marketingkampagne steht einerseits das integrierte Konzept, andererseits auch die leistungsstarken, einfachen und transparenten Angebote. Beim Marketing für das "dresdner bank direct24" arbeitete das Frankfurter Bankhaus mit mehreren Agenturen zusammen: Das Branding für den Neuauftritt der Produktlinie wurde von der internationalen Designagentur Landor entwickelt. Die klassische Werbung (TV/Radio) kommt von der Agentur Ogilvy&Mather aus Frankfurt, die die Marke Dresdner Bank schon seit Jahren betreut. Der TV-Spot vermittelt die Strategie der Dresdner Bank mit dem Slogan "Ein Konto - alle Angebote". Damit soll deutlich werden, dass die Dresdner Bank den Kunden unter einer Kontoverbindung sowohl leistungsstarke Direktangebote als auch individuelle Beratungsangebote bietet. Während der TV-Spot die integrierte Strategie der Bank positioniert, bewerben die Radiospots die Produktvorteile (ohne "Wenn und Aber", ohne "Haken und Ösen") sowie die attraktiven Konditionen der neuen Angebote. "Konzeptio-nelle Grundlage unserer neuen Werbekampagne ist das Leistungsversprechen", sagt Hans-Ulrich Cyriax, Leiter des strategischen Marketings. Um Positionierung und Markenstrategie zu entwickeln, wurden die Angebote der Wettbewerber analysiert und mit Kunden und Nichtkunden intensive Gespräche geführt. Maßgebliche Erkennt-nis: "Für Bankkunden ist der Preis heute nicht mehr das alleinige Entscheidungskriterium", so Cyriax. Das "Direct Response Marketing" und der Point-of-Sale-Auftritt kommen von der Holger & Thomas Werbeagentur GmbH, Frankfurt. "In der klassischen Werbung schaffen wir langfristige Präferenzen - im 'Direkt Response Marketing' addieren wir dazu unmittelbare Kauf-impulse bei den verschiedenen Zielgruppen", sagt Rüdiger Spohrer, der bei der Dresdner Bank das Angebotsmarketing verantwortet. Als Leadagentur für das Onlinemarketing fungierten die Argonauten aus Berlin. Sie überarbeiteten den gesamten Onlineauftritt der Dresdner Bank und lancieren jetzt die bisher größte Online-marketingkampagne der Dresdner Bank. "Das Internet verändert das Marketing für Finanzdienstleister massiv", betont Jörg Grünwald. "Es wird einerseits wesentliches Element der Brand Experience und damit der Marke. Und es wird andererseits mehr und mehr zu einem effizienten Marketinginstrument für onlineaffine Zielgruppen." "dresdner bank direct24" ist ein in die Dresdner Bank integriertes Angebot, das über Internet, Filialen und Allianz Agenturen abgeschlossen werden kann. Die Dresdner Bank sieht große Vorteile für die Kunden, wenn diese Direkt- und Beratungsangebote aus einer Hand kaufen können, statt sich ihren Bedarf bei verschiedenen Anbietern mit verschiedenen Konten aufwendig zusammenzustellen. Die "dresdner bank direct24"-Angebote stehen Neukunden und Bestandskunden der Bank zur Verfügung. Sie sind keine Lockvogelangebote, sondern als leistungsstarke Angebote für den Basisbedarf im Banking gedacht. Zusätzlich steht den Kunden bei Bedarf auch die bewährte Beratung der Dresdner Bank zu Verfügung. Ziel ist es, mit der neuen Produktlinie in den kommenden drei Jahren die Zahl der Onlinekunden der Dresdner Bank von derzeit zwei auf drei Millionen zu erhöhen. Seit dem Start der neuen Produktlinie Anfang Mai hat "dresdner bank direct24" bereits 30.000 Kunden gewonnen. Weitere Infos unter: www.dresdner-bank.dewww.dresdner-direct24.de Pressemitteilung der Dresdner Bank