Die Besten Broker, Onlinebroker Und Direktbanken Der Fimatex Bank Im Grossen Online Verlgeich

Brokerage - Nichts für Ängstliche

Wer die Chancen und Risiken des Kapitalmarkts erkunden will, braucht ein Depot, um die Wertpapiere verwalten zu können. Besonders günstige Konditionen und niedrige Ordergebühren bekommen Sie bei Direktbanken und Online-Brokern.

Finden Sie heraus, welches Depot zu Ihren Aktien, Fonds und festverzinslichen Papieren passt. Wer aber wirklich geringe Depotgebühren haben will, nutzt einfach unseren Online Depotkonten-Vergleich.

Die Besten Broker, Onlinebroker Und Direktbanken Der Fimatex Bank Im Grossen Online Verlgeich

Wüstenrot Top Depot Cortal Consors - Trader-Konto

ab 9,90 EUR handeln

4,95€ pro Trade für 12 Monate

kostenlose Depotführung

kostenlose Tradingsoftware

keine Limitgebühren

kostenloses Wertpapierdepot

Die Besten Broker, Onlinebroker Und Direktbanken  Der Fimatex Bank Im Grossen Online Verlgeich

Aktienhandel leicht gemacht – das 1x1 der Geldanlage

Der Aktienhandel ist ein heißes Pflaster, auf dem jeder Schritt sehr genau überlegt werden sollte. Denn die Geschichten, die von Anlegern berichten, welche über Nacht reich geworden sind, weil sie die richtigen Aktien hatten, sollten nicht der ausschlaggebende Grund für den Aktienhandel sein. Es gibt nämlich nur sehr wenige Anleger, die in kurzer Zeit mit Aktien reich geworden sind. mehr...

Spekulative Geldanlagen – mit dem richtigen Broker für Jedermann handelbar

Spekulative Geldanlagen – mit dem richtigen Broker für Jedermann handelbar Wie zufrieden sind Sie mit den Zinsen, die Sie auf Ihrem Sparbuch beziehungsweise Ihrem Festgeldkonto erhalten? Wahrscheinlich nicht sehr. Denn die Zinsen, die bei den allseits bekannten und vormals auch sehr beliebten Geldanlagen ausgelobt werden, sind eigentlich der vielen Worte nicht Wert, da sie so gering sind, dass eine Geldanlage auf diesem Wege gar nicht mehr lohnt. mehr...

Die erfolgreichsten Fußball-Aktiengesellschaften

Die Frage nach dem Lieblings-Fußball-Verein ist zwar legitim, doch eigentlich auch inhaltlich falsch, denn bei den allermeisten Fußball-Vereinen handelt es sich nicht etwa um einen eingetragenen Verein (e.V.), sondern um eine Kapitalgesellschaft. Zumindest wurde diese Praxis zur Jahrtausendwende eingeführt, um profitable Profi-Mannschaften aus dem eigentlich Vereinsgeschehen auszugliedern. mehr...

News

Aus fimatex wird OnVista Bank(2008-05-15 10:54:33)

Ab dem 15. Mai präsentiert die Boursorama S.A. ihren bisherigen deutschen Markenauftritt fimatex unter dem neuen Namen OnVista Bank. Im Rahmen einer Kooperation mit dem Finanzportal OnVista werden künftig alle Bank- und Brokerage-Dienstleistungen in das OnVista-Angebot integriert und ausschließlich über die Internetadresse www.onvista-bank.de angeboten. Hintergrund dieser Entscheidung ist, dass Boursorama S.A. mit der starken Markenbekanntheit von OnVista auch hierzulande ihre Position festigen und ihr in Frankreich sehr erfolgreiches Konzept von Information und Transaktion über eine Plattform auch auf dem deutschen Markt etablieren will. Dabei ist Boursorama S.A. Lizenznehmerin der Marke OnVista - die Eigenständigkeit des Online-Brokers sowie des Finanzportals bleiben erhalten. Zur Gruppe der Boursorama S.A. gehören neben der Boursorama Banque, einem der größten europäischen Online-Broker, auch die zwei größten Finanzportale Europas www.boursorama.com und www.onvista.de. Derzeit hält Boursorama S.A. mehr als 82 Prozent an der OnVista AG. Information und Transaktion Durch die Kooperation ergeben sich zusätzliche Vorteile für fimatex Kunden, zukünftig Kunden der OnVista Bank, und für Nutzer von OnVista. fimatex Kunden profitieren vom umfangreichen OnVista-Angebot, das u.a. Kurse, News, Analysen, Prognosen und Kennzahlen bereit stellt. Bequem und einfach gelangen sie von der Information direkt zum Handel in das Web-Trading der OnVista Bank. Zudem steht dem Kunden der kostenlose "MyOnVista"-Bereich mit hochwertigen Services und nützlichen Features zur Verfügung. "OnVista, die Nr. 1 unter den deutschen Finanzportalen, ergänzt mit seinen umfassenden Finanzmarktinformationen unser Brokerage Angebot optimal", erklärt Ralf Freiherr von Ziegesar, Niederlassungsleiter der Boursorama S.A. Zweigniederlassung Frankfurt am Main. Für fimatex Kunden ändert sich nichts außer dem Markennamen. Alle Brokerage-Funktionen sowohl für das Web-Trading als auch für die Handelssoftware GTS® bleiben unverändert erhalten. Zum Start der OnVista Bank finden Kunden und Interessenten in der Guided Tour auf www.fimatex-neu.de exklusive Informationen und eine Vorschau auf die zukünftige Website. Umgekehrt profitieren auch OnVista-Nutzer von dieser Kooperation. Sie können sich jetzt auf www.onvista.de informieren und nach der Kontoeröffnung bei der OnVista Bank ohne Zeitverzögerung zum Handel in das Web-Trading gelangen. Der "Handeln"-Button mit den Optionen "Kaufen" und "Verkaufen" ist überall da eingebunden, wo Anlageentscheidungen getroffen werden. "Wir freuen uns, mit einem professionellen Kooperationspartner wie fimatex, der über zehn Jahre Erfahrung im Brokerage besitzt, zusammenzuarbeiten", so Andreas Wiethölter, Geschäftsführer des Finanzportals OnVista. Im Rahmen der Integration wurde auch die Navigation auf www.onvista.de verbessert. Durch die neue Gruppierung der Hauptnavigationspunkte findet der User leichter die von ihm gesuchten Rubriken. Neu ist auch ein gesonderter Reiter in der Hauptnavigation, von dem aus der User direkt mit nur einem Klick zur OnVista Bank (www.onvista-bank.de) gelangt. Pressemitteilung fimatex