Preiswerte Berufshaftpflichtversicherungen

Notwendiger Schutz für viele Berufe

Die Berufshaftpflichtversicherung prüft im Schadensfall die Ansprüche der gegnerischen Partei und wehrt sie gegebenenfalls vor Gericht ab.

Sie übernimmt zum einen die Funktion einer passiven Rechtsschutzversicherung. Zum anderen gleicht sie berechtigte Forderungen bis zur Höhe der Deckungssumme aus.

Preiswerte Berufshaftpflichtversicherungen

Preiswerte Berufshaftpflichtversicherungen

Worauf Sie bei einer Trading-Plattform achten müssen

Worauf Sie bei einer Trading-Plattform achten müssenNie war es so einfach, online ins Trading-Geschäft einzusteigen wie heute. Auf dem Markt tummeln sich Hunderte von Anbietern und Dutzende von Plattform-Softwares. Kein Wunder, dass nicht nur Einsteiger, sondern auch erfahrene Trader da leicht den Überblick verlieren. mehr...

Bei der Haftpflicht gibt es keine Kompromisse

Bei der Haftpflicht gibt es keine KompromisseEine Haftpflichtversicherung ist zwar nicht gesetzlich vorgeschrieben, wie etwa die Krankenversicherung oder die Autoversicherung. Trotzdem ist es DIE Versicherung, die wirklich jeder abschließen sollte. mehr...

Haftpflicht- und Hausratsversicherungen

Haftpflicht- und HausratsversicherungenDie Deutschen sind Versicherungsweltmeister. Doch nicht jede Police ist sinnvoll, weshalb es gilt, aus dem breiten Angebot diejenigen herauszufiltern, die wirklich wichtig sind. Im Gegensatz zur in Deutschland verpflichtenden Kranken- und KFZ-Versicherung sind andere Versicherungen freiwillig. "Freiwillig" bedeutet aber nicht zwangsläufig "unwichtig", weshalb es essentiell ist, sich entsprechend zu informieren. Im Folgenden betrachten wir Haftpflicht- und Hausratsversicherungen. mehr...

News

NÜRNBERGER Pflegevorsorge bietet preiswerte Basisabsicherung(2013-08-06 17:21:29)

?NÜRNBERGER Pflegevorsorge bietet preiswerte Basisabsicherung

Private Zusatzversicherungen für den Pflegefall werden jetzt gefördert: Bei einem Mindest-Eigenbeitrag von 10 EUR im Monat zahlt der Staat eine Zulage von 5 EUR. Ab sofort bietet die NÜRNBERGER Krankenversicherung AG mit dem Tarif NPV (NÜRNBERGER Pflegevorsorge) eine preiswerte Basisabsicherung.

Geringer Eigenbeitrag erforderlich Mit der NÜRNBERGER Pflegevorsorge kann schon bei einem geringen Eigenbeitrag und höchstmöglicher Förderquote eine solide Grundsicherung erreicht werden. Förderberechtigt ist jeder gesetzlich oder privat Pflegepflichtversicherte, der über 18 Jahre alt und bei Vertragsabschluss nicht pflegebedürftig ist.

Leistung auch bei Demenz Der Tarif NPV sieht in Pflegestufe 0 (bei Demenz) eine Leistung von 10 Prozent des versicherten Pflegegeldes vor. Die Leistung steigt mit Erreichen der nächsten Pflegestufe an (Pflegestufe I 20 %, Pflegestufe II 30 %, Pflegestufe III 100 %). Gesundheitsfragen gibt es ebenso wenig wie Leistungsausschlüsse oder Beitragszuschläge.

Beispiel Beispiel: Ein 50-jähriger Mann zahlt im Tarif NPV einen monatlichen Beitrag von 16,32 EUR (11,32 EUR nach Abzug der staatlichen Zulage). Dafür erhält er bei Einstufung in Pflege- stufe III 600 EUR Pflegegeld pro Monat. In den ersten 5 Jahren nach Vertragsabschluss besteht eine Wartezeit, die aber entfällt, wenn die Pflegebedürftigkeit auf einen Unfall zurückgeht.

NÜRNBERGER übernimmt Formalitäten Die Auszahlung der staatlichen Förderung wird über eine zentrale Stelle bei der Deutschen Rentenversicherung Bund abgewickelt. Dort wird sie von der NÜRNBERGER beantragt und fließt dann automatisch in die Pflegevorsorge. Der Kunde muss sich um nichts weiter kümmern.



Pressemitteilung GARANTA (Meldungen 2013 )