Faz

Bausparkonten: Der Geheimtipp für Alle

Bausparen ist und bleibt der Renditeknüller unter den sicheren Anlagen. Aber auch für Baufinanzierer lohnt sich die Zinsgarantie. Sichern Sie sich Top-Renditen oder günstige Finanzierungs-Zinsen, je nach Ihrem individuellen Bedarf.
Alle Testsieger der Stiftung Warentest
Top-Konditionen - mit Garantie
  Attraktiver Online-Bonus
  Einfacher Vergleich von Rendite und Effektivzinsen
   
Nutzen Sie unseren Online-Bauspar-Vergleich.

Faz

Faz

Know-how rund um die Wohnungsbauprämie

-Anzeige-

Know-how rund um die Wohnungsbauprämie-Anzeige- Häuslebauer hergehört: Die Wohnungsbauprämie ist eine staatliche Förderung, die man bei Abschluss eines Bausparvertrags beantragen kann. Sie kann von jedem Bürger mit Vollendung des 16. Lebensjahres in Anspruch genommen werden, der in Deutschland lebt. Wer sich den Traum von einer eigenen Immobilie erfüllen möchte, mehr...

Hausbau und Hausbesitz: Gut abgesichert durch alle Lebenslagen

Hausbau und Hausbesitz: Gut abgesichert durch alle Lebenslagen Bauherren und Immobilienkäufer setzen sich mit dem Bau bzw. Erwerb einer Immobilie einem hohen finanziellen Risiko aus. Tritt ein Schaden an ihrem Eigentum auf oder werden Dritte auf ihrem Grundstück geschädigt, müssen sie ohne Versicherungsschutz mit ihrem Privatvermögen für Schäden haften bzw. dafür aus eigener Tasche aufkommen. Um langfristig ruhig schlafen zu können, empfiehlt sich daher der Abschluss einiger Versicherungspolicen, die zumindest einen Teil des finanziellen Risikos für Hausbesitzer schultern. mehr...

Die ideale Baufinanzierung für jede Lebenssituation

Die ideale Baufinanzierung für jede LebenssituationViele Menschen träumen davon, eine eigene Immobilie zu besitzen. Doch ein Haus ist mit hohen Kosten verbunden - wer kein Geld im Überfluss hat, muss gezielt planen. Um Zahlungsschwierigkeiten zu vermeiden, sollten verschiedene Details berücksichtigt werden. Weniger Stress, mehr Zufriedenheit - durch die Umsetzung einiger Ratschläge kann man seinen Traum von der eigenen Immobilie verwirklichen. mehr...

News

Fonds ohne Grenzen(2001-03-14 12:00:00)

Ein "Pass" für Investmentfonds soll ermöglichen, dass die Fonds innerhalb der EU unabhängig vom Land angeboten werden können. Darauf einigten sich die EU-Finanzminister und sorgten mit dieser Entscheidung für mehr Chancengleichheit im Fondsgeschäft. Bisher waren die einheimischen Anbieter gegenüber den ausländischen Gesellschaften im Vorteil, da sie auf eine zeitraubende Zulassung verzichten konnten. Wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) berichtet, benötigen die Investmentgesellschaften jetzt nur noch eine Zulassung, um den Fonds auf dem europäischen Markt anbieten zu dürfen. Die Europäische Kommission sehe in dem neuen Gesetz einen weiteren Schritt zur Verwirklichung eines "wirklich harmonisierten gemeinsamen Finanzmarktes". Dieser solle bis 2005 verwirklicht sein.

Fonds werden im Zuge der Veränderungen innerhalb der Altersvorsorge eine immer wichtigere Position einnehmen. Die FAZ sieht in der Förderung dieser Branche ein ┐wichtiges Instrument┐, dem EU-Bürger den Wechsel von der staatlichen hin zur privaten Altersvorsorge zu vereinfachen. Da bis 2025 damit zu rechnen sei, dass 40 Prozent der Bewohner Europas über 64 Jahre alt sind, muss der Stärkung der privaten Alterssicherung Priorität zu kommen. Sonst droht der Kollaps des Rentensystems, weil die Berufstätigen unmöglich für die Rentner aufkommen können, ohne finanzielle Einbußen hinnehmen zu müssen. JS