Bausparfinanzierung

Bausparkonten: Der Geheimtipp für Alle

Bausparen ist und bleibt der Renditeknüller unter den sicheren Anlagen. Aber auch für Baufinanzierer lohnt sich die Zinsgarantie. Sichern Sie sich Top-Renditen oder günstige Finanzierungs-Zinsen, je nach Ihrem individuellen Bedarf.
Alle Testsieger der Stiftung Warentest
Top-Konditionen - mit Garantie
  Attraktiver Online-Bonus
  Einfacher Vergleich von Rendite und Effektivzinsen
   
Nutzen Sie unseren Online-Bauspar-Vergleich.

Bausparfinanzierung

Bausparfinanzierung

Know-how rund um die Wohnungsbauprämie

Know-how rund um die WohnungsbauprämieHäuslebauer hergehört: Die Wohnungsbauprämie ist eine staatliche Förderung, die man bei Abschluss eines Bausparvertrags beantragen kann. Sie kann von jedem Bürger mit Vollendung des 16. Lebensjahres in Anspruch genommen werden, der in Deutschland lebt. Wer sich den Traum von einer eigenen Immobilie erfüllen möchte, mehr...

Hausbau und Hausbesitz: Gut abgesichert durch alle Lebenslagen

Hausbau und Hausbesitz: Gut abgesichert durch alle Lebenslagen Bauherren und Immobilienkäufer setzen sich mit dem Bau bzw. Erwerb einer Immobilie einem hohen finanziellen Risiko aus. Tritt ein Schaden an ihrem Eigentum auf oder werden Dritte auf ihrem Grundstück geschädigt, müssen sie ohne Versicherungsschutz mit ihrem Privatvermögen für Schäden haften bzw. dafür aus eigener Tasche aufkommen. Um langfristig ruhig schlafen zu können, empfiehlt sich daher der Abschluss einiger Versicherungspolicen, die zumindest einen Teil des finanziellen Risikos für Hausbesitzer schultern. mehr...

Die ideale Baufinanzierung für jede Lebenssituation

Die ideale Baufinanzierung für jede LebenssituationViele Menschen träumen davon, eine eigene Immobilie zu besitzen. Doch ein Haus ist mit hohen Kosten verbunden - wer kein Geld im Überfluss hat, muss gezielt planen. Um Zahlungsschwierigkeiten zu vermeiden, sollten verschiedene Details berücksichtigt werden. Weniger Stress, mehr Zufriedenheit - durch die Umsetzung einiger Ratschläge kann man seinen Traum von der eigenen Immobilie verwirklichen. mehr...

News

Bausparkassen: Ratlos im Netz(2002-01-28 12:00:00)

Nur wenige Bausparkassen bieten guten Service und Informationen zu ihren Tarifen im Internet. Die meisten schaffen es nicht einmal, dem Kunden ein brauchbares Onlineangebot zu erstellen. Das ergab eine Untersuchung von 27 Bausparkassen, die die Fachzeitschrift Finanztest in ihrer neusten Ausgabe vorstellt. Nach Meinung von Finanztest lohnt sich bei der Mehrzahl der Bausparkassen ein Klick auf die Internetseiten nur für Bausparer, wenn sie sich allgemein über das Bausparen informieren wollen. Wer online ein konkretes Angebot einholen möchte oder einfach durchspielen will, wie seine Bausparfinanzierung aussehen könnte, wird meist miserabel bedient. Auch bieten nur die wenigsten Bausparkassen Sonderkonditionen für Bausparer, die einen Vertrag online abschließen wollen.

Lediglich fünf Bausparkassen schnitten mit ihrem Webauftritt gut ab. Sie boten sehr gute Modellrechner, mit denen der Bausparer zu Hause am PC den für ihn passenden Bauspartarif selbst ermitteln kann: Die Dresdner Bausparkasse, das BHW, der Deutsche Ring sowie die HUK-Coburg und die Quelle Bausparkasse. Bei den genannten Bausparkassen können Surfer wahlweise die geeignete Bausparsumme, die optimale Sparrate oder den voraussichtlichen Zuteilungstermin ermitteln. Die Rechner unterscheiden klar zwischen Renditesparern und künftigen Finanzierern. Spar- und Tilgungspläne sind ebenso selbstverständlich wie die Berücksichtigung der Bausparförderung (Arbeitnehmersparzulage und Wohnungsbauprämie).

    Tipp:
    Weitere Informationen rund ums Bausparen und eine Übersicht über die Tarife aller Bausparkassen finden Sie auf unseren Bauspar-Seiten.
(tr