Know-how rund um die Wohnungsbauprämie

Know-how rund um die WohnungsbauprämieHäuslebauer hergehört: Die Wohnungsbauprämie ist eine staatliche Förderung, die man bei Abschluss eines Bausparvertrags beantragen kann. Sie kann von jedem Bürger mit Vollendung des 16. Lebensjahres in Anspruch genommen werden, der in Deutschland lebt. Wer sich den Traum von einer eigenen Immobilie erfüllen möchte, mehr...

Risiken einer Baufinanzierung minimieren - Ratgeber und Tipps

Risiken einer Baufinanzierung minimierenDie Zahl der Personen, die eine Baufinanzierung in Anspruch nehmen, ist seit vielen Jahren im Steigen begriffen. Nach einer Statistik auf dem Portal Statista wurden im Jahr 2000 von Banken in Deutschland Wohnungsbaukredite in einer Höhe von insgesamt 683 Milliarden vergeben, 2013 waren es bereits 836 Milliarden. mehr...

Hausbau und Hausbesitz: Gut abgesichert durch alle Lebenslagen

Hausbau und Hausbesitz: Gut abgesichert durch alle Lebenslagen Bauherren und Immobilienkäufer setzen sich mit dem Bau bzw. Erwerb einer Immobilie einem hohen finanziellen Risiko aus. Tritt ein Schaden an ihrem Eigentum auf oder werden Dritte auf ihrem Grundstück geschädigt, müssen sie ohne Versicherungsschutz mit ihrem Privatvermögen für Schäden haften bzw. dafür aus eigener Tasche aufkommen. Um langfristig ruhig schlafen zu können, empfiehlt sich daher der Abschluss einiger Versicherungspolicen, die zumindest einen Teil des finanziellen Risikos für Hausbesitzer schultern. mehr...

News

BHW bietet Baudarlehen zu besonders günstigen Konditionen Baugeld zu 3,95% Prozent(2004-04-04 17:12:36)

Der Zeitpunkt, jetzt in die eigenen vier Wände zu investieren, ist günstig wie selten zuvor. Die Zinsen sind immer noch auf einem historischen Tiefstand, Baukosten und Immobilienpreise sind niedrig. Bauherren haben auch 2004 die Möglichkeit, die staatliche Eigenheimförderung bei Neubau und Immobilienkauf in Anspruch zu nehmen. Allerdings hat die Debatte um eine mögliche Streichung dieser staatlichen Förderung erneut begonnen, darum sollte mit der Realisierung von Hausbau- oder Kaufplänen nicht allzu lange gewartet werden. BHW unterstützt seine Kunden dabei tatkräftig mit Baugeld zum Niedrigzins , wie z. B. BHW Baudarlehen für 5 Jahre mit nominell 3,95 Prozent (anfänglicher effektiver Jahreszins 4,04 % - Stand 02.04.04) an. Für Bauherren und Käufer, die sich den Niedrigzins langfristig sichern wollen, hat BHW Baugeld mit einem nominalen Zinssatz von 4,50 Prozent fest für 10 Jahre (anfänglicher effektiver Jahreszins: 4,61 Prozent - Stand 02.04.04) im Angebot. Die Mindestsumme für beide Sonderkontingente beträgt jeweils 50.000 Euro (bis 54 Prozent des Verkehrswertes); das BauDarlehen wird getilgt mit einem neu abgeschlossenen Bausparvertrag BHW Dispo maXX. Die Angebote sind zeitlich befristet und werden im "Windhundverfahren" vergeben. Das heißt, das Sonderkontingent ist begrenzt, der interessierte Kunde sollte sich also beeilen.   Pressemitteilung der BHW Bausparkasse