Autokredit Renault Rapid

Autokredit schnell vergleichen

Lust auf ein neues Auto? Dann informieren Sie sich umfassend zum Thema "Autokredit". Interessiert? Dann können Sie im Anschluss sekundenschnell die für Sie geeigneten Kreditkonditionen vergleichen.

Kfz-Kredit Vergleich: Schnell und objektiv
Mit unserem Kreditvergleich finden Sie schnell günstige Kfz-Kredite für die Neuwagenfinanzierung oder Gebrauchtwagenfinanzierung vieler namhafter Kreditanbieter.

Autokredit Renault Rapid

Autokredit Renault Rapid

Der Kurzzeitkredit über 3.000 Euro

-Anzeige-

Der Kurzzeitkredit über 3.000 Euro-Anzeige- Eine dringende Reparatur am Haus steht an, die Reparatur des Autos ist teurer geworden als erwartet oder ein kurzfristiger finanzieller Engpass muss überwunden werden, da der Arbeitgeber nicht pünktlich gezahlt hat? Wird schnell Geld benötigt, kann ein Kurzzeitkredit helfen. Das Geld wird häufig noch am Tag der Beantragung ausgezahlt. Ein Kurzzeitkredit kann jedoch teuer werden. mehr...

Das Einmaleins der Kreditoptionen

-Anzeige-

-Anzeige- Der Ausgangspunkt ist immer gleich: Der Bedarf an Geld initiiert, sich Gedanken darüber zu machen, wie an das selbige (auf legalem Weg) gelangt werden kann. Da die Redensart "Geld verdirbt die Freundschaft" noch immer hoch im Kurs steht, ist klar, dass Familie und Freunde nur äußerst ungern um Geld gebeten werden. mehr...

Günstige Kredite suchen und finden!

-Anzeige-

Günstige Kredite suchen und finden! -Anzeige- Egal ob für ein neues Auto oder ein Haus, es ist üblich dies über ein Darlehen oder einen Kredit zu finanzieren. In der Regel sind entweder Kreditinstitute oder Banken die richtige Anlaufstelle, um sich seriös Geld zu leihen, wichtig dabei ist es die Kosten im Blick zu halten. Denn wer vorab recherchiert, kann viel Geld sparen, Kredit gibt es eben tatsächlich zu stark unterschiedlichen Konditionen. mehr...

News

Allianz erweitert „Allianz Stadienfamilie“(2014-06-12 07:20:02)

„Allianz Stadion“ in Wien wird neue Heimstätte des österreichischen Fußballclubs SK Rapid „Allianz Stadienfamilie“ hat nun sechs Mitglieder in aller Welt Stadion-Partnerschaftskonzept und Naming-Rights-Strategie der Allianz mit zwei internationalen Preisen ausgezeichnet

 

Allianz SE
München, 11.06.2014

„Allianz Stadion“ in Wien wird neue Heimstätte des österreichischen Fußballclubs SK Rapid.

Während die Welt dem Fußball-Großereignis in Brasilien entgegenfiebert, vergrößert die Allianz den Kreis der Allianz Stadien, unterschreibt eine Partnerschaft und benennt ein neues Stadion in Wien: das Heimatstadion des Fußballklubs SK Rapid wird zum neuen „Allianz Stadion“ umgebaut.

 

Die Allianz Gruppe in Österreich hat einen Vertrag über langfristige Namensrechte für das neue „Allianz Stadion“ in Wien unterzeichnet. Die neue Heimspielstätte des Fußballvereins SK Rapid soll bis 2016 gebaut werden. Der Vertrag hat vorerst eine zehnjährige Laufzeit. Als internationaler Konzern und nachhaltiger Finanzdienstleister ist die Allianz darüber erfreut, dass beim Stadionbau auch ökologische Aspekte eine große Rolle spielen werden, wie zum Beispiel einzigartige LED-Flutlichter.

 

„Wir sind begeistert, jetzt die einmalige Gelegenheit zu haben, die neue Stadiongeneration von SK Rapid mit unserer Marke zu verbinden. Diese Partnerschaft ist unser Beitrag, einen der traditionsreichsten Fußballvereine Österreichs zu unterstützen, das macht uns stolz“, so Christoph Marek, Vertriebsvorstand der Allianz Gruppe in Österreich.

 

"Das „Allianz Stadion“ wird das modernste Stadion Österreichs mit einem klugen Besucherkonzept und einer eindrucksvollen Architektur – und auch mit Verbesserungen für die Nachbarschaft“, freut sich auch SK Rapid Chef Werner Kuhn.

 

Sechstes Stadion in der Allianz Familie

 

Neben dem „Allianz Stadion“ in Wien ist die Allianz Namensgeber der weltweit berühmten „Allianz Arena“ in München, der „Allianz Riviera“ in Nizza, des „Allianz Stadium“ in Sydney, des „Allianz Park“ in London und des „Allianz Parque“ in Sao Paulo, das sich aktuell noch im Bau befindet.

 

"Namensrechte-Partner eines Sportstadions zu sein ist ein Engagement voller Emotionen. Für eine Marke wie die Allianz, deren Produkte und Dienstleistungen man nicht anfassen kann, wird so ein Stadion zur "Heimat der Marke", sprich zu einem Ort, der die Mitarbeiter und Partner stolz macht," so Christian Deuringer, Markenchef der Allianz Gruppe. "Im Moment kümmern sich rund 600.000 Markenbotschafter der Allianz - Mitarbeiter, Vertreter, Broker oder andere Partner - um Kunden in über 70 Märkten. Doch die Stadionpartnerschaften unterstützen nicht nur unsere Markenbekanntheit, sie unterstreichen auch das globale Engagement der Allianz im Bereich Corporate Social Responsibility."

Sehen Sie sich das neue „Allianz Stadion“ in der animierten Grafik an.

Sponsoring-Strategie der Allianz erhält Auszeichnungen bei „TheStadiumBusiness Awards“ 2014

Gleich in zwei Bereichen wurde die Allianz  bei den TheStadiumBusiness Awards 2014, die letzte Woche in London stattfanden, geehrt: In der Kategorie „Sponsorship, Sales & Marketing“ und in der Kategorie „Sustainability“ (Nachhaltigkeit).

"Für die Allianz und unsere Stadion-Sponsorings und Namensrechte-Strategie ist es ein tolles Kompliment und ein Vertrauensvotum, dass wir bei den TheStadiumBusiness Awards 2014 ausgezeichnet worden sind“, so Sandra Nulty, Leiterin des Globalen Sponsoringprogramms der Allianz SE.

"Was unsere Kunden in aller Welt bewegt, nimmt die Allianz ernst. Seit 2006 stellen wir sicher, dass die Zuschauer in der Münchner Allianz Arena eine noch bessere Fanerfahrung haben. In den letzten zwei Jahren haben wir diesen Erfolg auch ins Ausland exportiert. Es ist schön, dass unser Erfolg nun von Branchenkennern anerkannt wird - vor allem auch im Bereich Nachhaltigkeit, auf den wir großen Wert legen."

TheStadiumBusiness Awards sind seit fünf Jahren eine wichtige Veranstaltungsreihe im Bereich Stadiengeschäft. Sie zeichnen das Management, den Erfolg und die Innovation von Sporteinrichtungen aus. Über 300 Manager aus dem Sponsoring, von Sportklubs und dem Stadienmanagement trafen sich im RAF Museum, die Jury bestand aus den Top-Entscheidungsträgern im Stadionbusiness.

Das „Allianz Stadion“ in Wien   Neues Allianz Riviera Stadion in Nizza eröffnet Allianz verleiht zwei neuen Stadien ihren Namen   Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen:

 

Disclaimer   Kontakt für Presse

Rückfragen zum Thema „Allianz Family of Stadiums”:
Katerina Piro
Allianz SE
Tel.: +49.89.3800-16048
E-Mail senden

Rückfragen zum Thema “Allianz Stadion” in Österreich:
Manfred Rapolter
Allianz Austria
Tel.: +43.5.9009-80690
E-Mail senden

  Mehr auf allianz.com So weit weg und doch so nah 11.06.2014 | Allianz SE

Die Pension Information Map zeigt, warum wir schon jetzt für den Ruhestand planen sollten!

Mehr dazu... Allianz erweitert „Allianz Stadienfamilie“ 11.06.2014 | Allianz SE

„Allianz Stadion“ in Wien wird neue Heimstätte des österreichischen Fußballclubs SK Rapid / „Allianz Stadienfamilie“ hat nun sechs Mitglieder in aller Welt / Stadion-Partnerschaftskonzept und Naming-Rights-Strategie der Allianz mit zwei internationalen Preisen ausgezeichnet

Mehr dazu... Anteil der Frauen in Führungspositionen steigt weiter: DAX 30-Unternehmen veröffentlichen dritten Statusbericht 10.06.2014 | Allianz SE

Die 30 DAX-Unternehmen sind auf einem guten Weg, ihre freiwillige Selbstverpflichtung zur Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen zu erfüllen. Heute veröffentlichen die beteiligten Unternehmen den dritten Statusbericht seit Beginn der Initiative im Jahr 2011. Bei unterschiedlichen Branchenvoraussetzungen ist die Tendenz weiterhin deutlich steigend.

Mehr dazu... Mehr dazu...

Pressemitteilung Allianz ( Allianz SE
München, 11.06.2014 )