Autokredit Austin Maxi

Autokredit schnell vergleichen

Lust auf ein neues Auto? Dann informieren Sie sich umfassend zum Thema "Autokredit". Interessiert? Dann können Sie im Anschluss sekundenschnell die für Sie geeigneten Kreditkonditionen vergleichen.

Kfz-Kredit Vergleich: Schnell und objektiv
Mit unserem Kreditvergleich finden Sie schnell günstige Kfz-Kredite für die Neuwagenfinanzierung oder Gebrauchtwagenfinanzierung vieler namhafter Kreditanbieter.

Autokredit Austin Maxi

Autokredit Austin Maxi

Der Kurzzeitkredit über 3.000 Euro

Der Kurzzeitkredit über 3.000 EuroEine dringende Reparatur am Haus steht an, die Reparatur des Autos ist teurer geworden als erwartet oder ein kurzfristiger finanzieller Engpass muss überwunden werden, da der Arbeitgeber nicht pünktlich gezahlt hat? Wird schnell Geld benötigt, kann ein Kurzzeitkredit helfen. Das Geld wird häufig noch am Tag der Beantragung ausgezahlt. Ein Kurzzeitkredit kann jedoch teuer werden. mehr...

Das Einmaleins der Kreditoptionen

Der Ausgangspunkt ist immer gleich: Der Bedarf an Geld initiiert, sich Gedanken darüber zu machen, wie an das selbige (auf legalem Weg) gelangt werden kann. Da die Redensart "Geld verdirbt die Freundschaft" noch immer hoch im Kurs steht, ist klar, dass Familie und Freunde nur äußerst ungern um Geld gebeten werden. mehr...

Günstige Kredite suchen und finden!

Günstige Kredite suchen und finden!Egal ob für ein neues Auto oder ein Haus, es ist üblich dies über ein Darlehen oder einen Kredit zu finanzieren. In der Regel sind entweder Kreditinstitute oder Banken die richtige Anlaufstelle, um sich seriös Geld zu leihen, wichtig dabei ist es die Kosten im Blick zu halten. Denn wer vorab recherchiert, kann viel Geld sparen, Kredit gibt es eben tatsächlich zu stark unterschiedlichen Konditionen. mehr...

News

Untersuchung Ergänzungspakete für gesetzlich Krankenversicherte Fina nz-Test Oktober-Ausgabe 2010(2013-08-04 01:20:05)

Vaduz, 21. September 2010 Insgesamt 143 Versicherungsangebote hat Stiftung Warentest in der Oktober-Ausgabe der Finanz-Test unter die Lupe genommen. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt auf dem Bereich Ergänzungspakete und Ersatzleistungen, wie etwa die Erstattung von Heilpraktiker-, Zahnersatz- und Brillenkosten. Die CSS Versicherung AG konnte sich in diesem Test behaupten und ging mit dem Tarif CSS.maxi als leistungsstärkster und günstiger Tarif und damit als Testsieger hervor. Mit dem Tarif CSS.flexi und den Bausteinen Gesundheit plus und Heilpraktiker belegte die CSS Versicherung AG den dritten Platz. Wer also auf leistungsstarke und umfassende Zusatzversicherungspakete Wert legt, die bei Heilpraktikerkosten, Zahnersatz und Brillen maximale Leistungen übernimmt, ist mit CSS Versicherung AG rundum auf hohem Niveau bedient. Testsieger CSS.maxi - der Rundumversorger Die Untersuchung zeigt, dass der Tarif CSS.maxi das einzige Versicherungsangebot ist, das neben guten Leistungen für Heilpraktiker auch sehr gut bewertete Zahnersatzleistungen enthält. Der umfassende Zusatztarif CSS.maxi ist in fast allen Altersklassen, für die Stiftung Warentest die Untersuchung vorgenommen hat, der Tarif mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis: 20 EUR zahlt ein 43 jähriger, 28 EUR ein 58 jähriger Modellkunde. Der CSS.maxi ist der Rundumversorger unter den CSS Tarifen. Er deckt umfangreiche Leistungen in den Bereichen Zahnersatz, große Hilfsmittel wie beispielsweise Hör- und Sprechgeräte oder Kunstglieder ab - aber auch Sehhilfen, Heilpraktikerbehandlungen, eine freie Krankenhauswahl und den Krankenversicherungsschutz im Ausland. Umfassend wie eine Vollversicherung Wer den CSS.maxi wählt, erhält bei einer zahnärztlichen Regelvorsorgung 100% der Kosten für Zahnersatz, zahnärztlichen Aufwand und zahntechnische Laborleistungen zurück, 90% wenn durch ein Bonusheft regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen nachgewiesen werden können. Bei den großen Hilfsmitteln deckt die CSS einen Betrag von bis zu 600 Â€ für jeweils 12 zusammenhängende Monate. Für eine Brille oder Kontaktlinsen springt die CSS mit bis zu 200 Â€ innerhalb von 24 Monaten ein, mit 300 €, wenn in den drei vorhergehenden Jahren keine Leistungen in Anspruch genommen wurden. Lückenlos versichert: Alternative Heilbehandlungen und freie Krankenhauswahl In der GKV noch kaum anerkannt, schließt der CSS.maxi die Lücke im Bereich der alternativen Heilmethoden. Wer eine Behandlung beim Heilpraktiker in Anspruch nimmt, erhält innerhalb eines Kalenderjahres 80% der Kosten für die heilpraktische Behandlung und die verordneten Arznei-, Verbands- und Heilmittel zurück. Nach den ersten 24 Versicherungsmonaten können dies bis zu 800 Â€ jährlich sein. Noch mehr Freiheit bietet der CSS.maxi in der Krankenhauswahl: Wer sich im Krankenhaus seines Vertrauens behandeln lassen möchte, kann dies beruhigt tun. Die CSS trägt 100% der anfallenden Mehrkosten. Und auch der Krankenschutz im Ausland überzeugt: Bei einer Auslandsreise bis zu 45 Tagen trägt die CSS 100% alle aus Krankheit oder Unfällen resultierende Kosten, sogar die Anreise einer angehörigen Person. Innovativ bei Krankenzusatzversicherungen: Tarifkalkulation ohne Altersrückstellungen mit einem Schadenfreiheitsrabatt Ermöglicht werden die außergewöhnlich umfangreichen Leistungen bei den CSS-Tarifen durch die innovative Art der Beitragsrechnung: Die CSS kalkuliert all ihre Krankenzusatzversicherungen ohne Altersrückstellungen. Zusätzlich wird ein Schadenfreiheitsrabatt gewährt. Bei Nichtanspruchnahme von Leistungen wird der Beitrag des Kunden gesenkt. "Es ist das Preis-Leistungs-Verhältnis, das die CSS-Tarife so gut macht. Die Leistungen sind entscheidend bei einer Versicherung, erst dann der Preis. Wir belohnen die Eigenverantwortung der Versicherten und bieten eine faire und transparente Kalkulation zugunsten der Versicherten. Das wird durch die Untersuchung der Stiftung Warentest, in der wir als Testsieger mit dem CSS.maxi und dem dritten Platz mit dem CSS.flexi hervorgehen, wieder einmal bestätigt und spricht für den Erfolg unserer Tarife", freut sich Beat Moll, Vorsitzender der Geschäftsleitung der CSS Versicherung AG, Vaduz. Vorherige Nach oben Nächste

Pressemitteilung CSS (21.09.2010 Qualität setzt sich durch: CSS belegt erneut Spitzenplätze!)