Sichere Geldanlage

Tagesgeld vergleichen

Täglich verfügbar und trotzdem hohe Zinsen. Das bieten Tagesgeld-Konten. Mit unserem Tagesgeld - Vergleich finden Sie das ertragreichste Tagesgeld - Konto für Ihr Geld.

Gute Zinsangebote sind daher auch in der aktuellen Wirtschaftlage kein Widerspruch. So viel Zinsen bekommen sie mit keiner anderen sicheren Anlageform! Attraktive Zinsen jetzt sichern!

Sichere Geldanlage

News

Tagesgeld-Index (Berechnung)

Plugin-Fehler. Bitte installieren Sie den Flash Player.

Geld sinnvoll sparen - Möglichkeiten und Tipps

Geld sinnvoll sparen Wer nach Abzug aller Verbindlichkeiten Geld übrig hat, sollte Vermögen bilden. Durch die große Auswahl an Anlage-Möglichkeiten fällt es Verbrauchern häufig schwer den Überblick zu bewahren und die geeignete Anlage-Variante zu finden. Mit der richtigen Vorgehensweise und einigen Tipps gelingt es auch weniger erfahrenen Anlegern ihr Geld sicher und vor allem sinnvoll zu investieren. Das Ziel sollte sein, das Ersparte gewinnbringend anzulegen. mehr...

Bausparen: Ein nicht alltägliches Geschenk

Bausparen: Ein nicht alltägliches Geschenk Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welches Weihnachtsgeschenk macht wirklich Sinn und Freude? Statt Teddybär und Co. verschenken immer mehr Deutsche ihren Liebsten zum Fest etwas fürs Leben: eine Geldanlage. mehr...

News

Fonds: keine "sichere Geldanlage"(2005-05-20 12:00:00)

Einem Bankkunden, der sich eine "sichere Geldanlage" wünscht, darf nicht einfach der Kauf von Fondsanteilen empfohlen werden. Das geht aus einem in der Zeitschrift "OLG-Report" veröffentlichten Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt hervor. Eine solche Empfehlung berücksichtige nicht, dass auch ein Wertverlust des eingezahlten Geldes möglich sei. Beim Kunden werde der falsche Eindruck erweckt, sein Geld sei ähnlich sicher wie bei einer Festgeldanlage.

Das Gericht hob mit seinem Urteil eine Entscheidung des Landgerichts Darmstadt auf und gab der Schadenersatzklage einer Bankkundin statt. Die Frau hatte Geld geerbt und kaufte mit einem großen Teil davon auf Empfehlung eines Bankmitarbeiters Fondsanteile. Sie hatte mit Rücksicht auf ihre Altersvorsorge angegeben, sie wünsche sich eine sichere Geldanlage.

Als sie die Fondsanteile mit Verlust verkauft hatte, verlangte sie von der Bank Schadenersatz wegen fehlerhafter Beratung. Anders als das Landgericht teilte das OLG die Einschätzung der Kundin. Das Gericht hielt der Bank vor, ihr Mitarbeiter habe den Eindruck erweckt, das von der Klägerin eingesetzte Kapital sei nicht gefährdet (OLG Frankfurt Az.:13 U 24/03).