AXA Bank: Tagesgeldkonto

Tagesgeld vergleichen

Täglich verfügbar und trotzdem hohe Zinsen. Das bieten Tagesgeld-Konten. Mit unserem Tagesgeld - Vergleich finden Sie das ertragreichste Tagesgeld - Konto für Ihr Geld.

Gute Zinsangebote sind daher auch in der aktuellen Wirtschaftlage kein Widerspruch. So viel Zinsen bekommen sie mit keiner anderen sicheren Anlageform! Attraktive Zinsen jetzt sichern!

AXA Bank:  Tagesgeldkonto

News

Tagesgeld-Index (Berechnung)

Plugin-Fehler. Bitte installieren Sie den Flash Player.

Geld sinnvoll sparen - Möglichkeiten und Tipps

Geld sinnvoll sparen Wer nach Abzug aller Verbindlichkeiten Geld übrig hat, sollte Vermögen bilden. Durch die große Auswahl an Anlage-Möglichkeiten fällt es Verbrauchern häufig schwer den Überblick zu bewahren und die geeignete Anlage-Variante zu finden. Mit der richtigen Vorgehensweise und einigen Tipps gelingt es auch weniger erfahrenen Anlegern ihr Geld sicher und vor allem sinnvoll zu investieren. Das Ziel sollte sein, das Ersparte gewinnbringend anzulegen. mehr...

Bausparen: Ein nicht alltägliches Geschenk

Bausparen: Ein nicht alltägliches Geschenk Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welches Weihnachtsgeschenk macht wirklich Sinn und Freude? Statt Teddybär und Co. verschenken immer mehr Deutsche ihren Liebsten zum Fest etwas fürs Leben: eine Geldanlage. mehr...

News

Bank of Scotland: Tagesgeldkonto ZinsPlus mit 4,5 Prozent Zinsen(2009-01-27 14:29:45)

Bei der Bank of Scotland bekommen Tagesgeldanleger derzeit 4,5 Prozent Zinsen. Der Zins des Tagesgeldkonto ZinsPlus wird immer über dem EZB-Leitzins bleiben, so die Informationen auf der Internetseite der Bank of Scotland . Zur Bank: Die Bank of Scotland gehört seit Anfang 2009 zur Lloyds Banking Group und wirbt mit dem Slogan "Vertrauen seit 1695″. Die Bank of Scotland, die seit 2008 in Berlin eine Niederlassung hat, ist nicht im deutschen, sondern im britischen Einlagensicherungsfonds. In diesem Fonds sind Spareinlagen bis zu einem Gegenwert von insgesamt 50.000 Pfund pro Kunde zu 100 Prozent abgesichert. Die Bank of Scotland offeriert den Kunden in Deutschland nur das Tagesgeldkonto ZinsPlus. Eine Mindesteinlage wird nicht verlangt. Erst ab einem Betrag von 500.000 Euro behält sich die Bank of Scotland abweichende Konditionen vor. Die Konto-Eröffnung, -Führung und -Schließung des ZinsPlus ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Bank of Scotland auf der Internetseite: www.bankofscotland.de