Lebensversicherung Sonderausgaben

Risikolebensversicherung vergleichen
und besten Tarif wählen!

 
  • kostenfrei, unverbindlich und anbieterunabhängig
  • hohes Sparpotential, durch umfassenden Marktvergleich,            mit allen Testsiegern aus Finanztest, Focus Money, uvm.
 
 Sie selbst bestimmen Ihren individuellen Schutz

Lebensversicherung Sonderausgaben

 

  • hoher finanzieller Schutz zu niedrigen Beiträgen
  • Absicherung Ihres Ehe-, Lebens- oder Geschäftspartner,
    vor finanziellen Einbußen im Todesfall
  • Absicherung hoher finanzieller Verpflichtungen,
    bei Hausbau oder Unternehmensgründung
  • sofortiger Anspruch auf die volle Versicherungssumme,
    bereits nach einer Beitragszahlung
  • Dynamische Beitrags- und Leistungsanpassung

 

 Über 100 Tarife im Vergleich:

Lebensversicherung Sonderausgaben

Erbschaftssteuerfalle Lebensversicherung bei unverheirateten Paaren

Erbschaftssteuerfalle Lebensversicherung bei unverheirateten Paaren_1.jpgDem qualifizierten Abschluss einer Lebensversicherung geht zwangsläufig eine detaillierte Bedarfsanalyse voraus. Dies gilt sowohl, wenn der Vertrag eine spätere Rentenergänzung darstellen soll, als auch für den Fall der Hinterbliebenenversorgung. Umfangreiche Analysetools ermöglichen es sowohl dem Außendienst als auch dem Verbraucher im Internet, seinen Bedarf zu ermitteln. Wurde der Absicherungsbedarf identifiziert, geht es nun an das Ausfüllen des Vertrages. mehr...

Risikolebensversicherung bei eheähnlichen Lebensgemeinschaften

Risikolebensversicherung bei eheähnlichen Lebensgemeinschaften Für Ehen und eingetragene Lebensgemeinschaften gilt: Stirbt ein Partner, steht dem anderen Witwen- oder Witwerrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung zu. In Lebenspartnerschaften ohne Trauschein hingegen bestehen keine Ansprüche auf Hinterbliebenenrente. Eine Risikolebensversicherung gewährleistet an dieser Stelle eine Absicherung für den Todesfall. mehr...

Unisex-Risikolebensversicherungen

Seit Dezember 2012 gelten in Deutschland neue Bedingungen für die Versicherungslandschaft. Das Stichwort hierfür lautet "Unisex-Tarife". Bisher mussten Frauen und Männer je nach Versicherungsart mehr oder weniger als das andere Geschlecht zahlen. mehr...

News

Wie hoch ist der Sonderausgaben-Pauschbetrag? (2010-01-26 15:15:50)

Der Sonderausgaben-Pauschbetrag ist mit 36 Euro für Ledige und 72 Euro für Verheiratete sehr niedrig angesetzt. Ein Überschreiten ist daher relativ einfach. Versicherungsbeträge und andere Vorsorgeaufwendungen fallen nicht unter den Punkt "Sonderausgaben-Pauschbetrag". Sie gehören nämlich nicht zu den unbeschränkt abziehbaren Sonderausgaben.