Reisestorno

Unfallversicherung für die Reise

Wer nicht privat unfallversichert ist, kann eine Reiseunfallversicherung abschließen. Reiseunfallversicherungen zahlen bei Invalidität und in der Regel auch im Todesfall.

Darüber hinaus umfassen einige Unfallversicherungen auch Bergungskosten, Übergangsleistungen, Tagegeld, Krankenhaustagegeld und Genegungsgeld.

Reisestorno

Reiseversicherungen Vergleich - Wenn der Urlaub wegen Krankheit oder aus anderen Gründen nicht stattfinden kann, möchte man nicht auch noch auf den Kosten dafür sitzen bleiben. Eine Reiseversicherung verheißt Abhilfe!
Reisestorno

Geld abheben außerhalb des Euroraums

Besonders auf Reisen erkennt man die Flexibilität einer Kreditkarte. Rechnungen können beglichen werden und wenn Bargeld gebraucht wird, lässt sich die Kreditkarte auch zum Geldabheben nutzen. Dass Das nicht immer kostenlos ist, wissen die meisten. Aber dass man als Bankkunde die Höhe der Gebühren selbst beeinflussen kann, ist vielen unbekannt. Wir sagen Ihnen, wie das geht. mehr...

Im Winterurlaub fast unentbehrlich: Reisekrankenversicherung

Reisekrankenversicherung: Im Winterurlaub fast unentbehrlich Wer will nicht über die Feiertage der winterlichen Kälte entfliehen? Oder sich in den Winterferien auf der Skipiste vergnügen? Ungewohntes Klima oder übermütiges Verhalten im Schnee können jedoch auch zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Was viele nicht wissen: Die gesetzlichen Kassen leisten im Ausland nur eingeschränkt. mehr...

Kreditkarten mit Versicherungsschutz - was bringt das?

Kreditkarten werden immer beliebter. Sie sind nützlich zum Einkaufen oder Buchen im Internet, zum Bezahlen oder Geldabheben auf der ganzen Welt. Viele Kreditkarten bieten mittlerweile nicht nur die reinen Geldgeschäfte, oft sind auch Versicherungen als Zusatzleistung enthalten. Weltweit einsetzbar richten sich viele dieser Versicherungen an Reisende. Doch was bringen diese Zusatzleistungen dem Kunden? mehr...