Startseite > Ratenkredit > News > Über Kredite spricht man nicht
Startseite > Autofinanzierung > News > Über Kredite spricht man nicht
17.06.2011

Über Kredite spricht man nicht

Überraschende Ergebnisse zu den Themen Geld und Kredite zeigen zwei repräsentative Umfragen der auf Konsumentenkredite spezialisierten CreditPlus Bank: So spricht über die Hälfte aller Deutschen im Kreis der Familie offen über ihre finanzielle Lage. Gleichzeitig lehnen es aber fast drei Viertel aller befragten Personen ab, über das Thema Kreditaufnahme mit Familie oder Freunden zu sprechen.

53 Prozent aller Befragten sagen, dass sie in ihrer Familie offen über Geld sprechen. Immerhin ein knappes Fünftel gab an, eher selten über finanzielle Nöte zu sprechen. Weitere 17 Prozent schließen es sogar kategorisch aus, über private Geldangelegenheiten zu sprechen.

Anders sieht es beim Thema Kredit aus: 73 Prozent der Deutschen haben noch nie mit Freunden, Verwandten oder Kollegen über eine Kreditaufnahme gesprochen und würden es auch nicht tun. Und das obwohl 38 Prozent der Bevölkerung (Quelle: TdW 2009) einen Kredit in Anspruch nehmen.

Warum dies bei "Finanzen" allgemein und "Kredit" im Speziellen so unterschiedlich ist, erklärt sich Jan W. Wagner, Vorstandsvorsitzender der CreditPlus Bank, so: "Vielen Kunden ist es eher unangenehm, fremdes Kapital zu benötigen. Dabei ist zum Beispiel der Hauskauf ohne eine Kreditaufnahme häufig gar nicht zu leisten. Als Bank wollen wir das Thema enttabuisieren und für mehr Aufklärung sorgen." Denn Fakt ist auch, dass das Image des Kredits neutral ist. 79 Prozent der Befragten bewerten die Aufnahme eines Kredits weder negativ noch positiv.

Hinzu kommt ein weiterer Faktor: Viele Menschen sind schlecht informiert. So schätzen laut Umfrage 63 Prozent die tatsächlichen Kosten für einen 8.000 Euro-Kredit zu hoch ein, während 27 Prozent von zu niedrigen Kosten ausgehen. Nur 9 Prozent haben eine realistische Vorstellung.

"Die finanzielle Allgemeinbildung in Deutschland ist immer noch auf einem niedrigen Niveau", so Jan W. Wagner. "Mit unserem Schulprojekt zum täglichen Umgang mit Geld wollen wir einen kleinen Beitrag zur Verbesserung leisten."

Für die repräsentative Umfrage zum Thema "Kredite in Privathaushalten" wurden im Mai 2011 im Auftrag der CreditPlus Bank bundesweit 1.003 Personen im Rahmen eines Online-Panels befragt. Die Umfrage zum Thema "Stellenwert des Konsumentenkredits" stammt vom November 2009 und wurde von der Ipsos GmbH im Auftrag von CreditPlus durchgeführt. Bundesweit wurden 1.000 Personen befragt.

Pressemitteilung der CreditPlus Bank AG

Studienkredite: Welche Möglichkeiten gibt es?

Ein Studium wird immer teurer. Nicht nur Miete, Lebensunterhalt oder Bücher müssen finanziert werden, in einigen Bundesländern kommen noch Studiengebühren dazu. Umso wichtiger für den angehenden Akademiker, früh über die Finanzierung nachzudenken. Studierende, die weder Unterhalt noch BAföG erhalten oder keine Zeit für einen Job haben, können ihr Studium über einen Studienkredit finanzieren. Lesen Sie hier, welche Arten von Studienkrediten es gibt. weiter

Verbraucherkredite: Neues Gesetz stärkt die Rechte von Kunden

Verbraucherkredite: Neues EU-Gesetz stärkt die Rechte von Kunden Zum 11. Juni treten mit der Umsetzung der europäischen Verbraucherkreditrichtlinie neue Regeln für Verbraucherkredite in Kraft. Für Kreditnehmer eröffnen sich dadurch mehr Angebote als bisher, denn die Regelungen gelten europaweit. Auch vor Lockvogelangeboten sind Verbraucher in Zukunft besser geschützt. Lesen Sie hier, welche Änderungen Verbraucher erwarten dürfen. weiter

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...

Finanz-Newsletter

Melden Sie sich für den Gratis-Newsletter von forium an!

Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

Ihr Abonnement können Sie entweder auf der Abmeldeseite oder in jedem Newsletter mit einem Klick beenden.