Startseite > Girokonten > News > Payback und BuyVip punkten durch langfristige Kooperation
Startseite > Dispokredit > News > Payback und BuyVip punkten durch langfristige Kooperation
14.06.2010

Payback und BuyVip punkten durch langfristige Kooperation

Europas Private Sales Club BuyVIP und Deutschlands führendes Bonusprogramm PAYBACK haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Über den Shoppingclub BuyVIP erhalten Millionen Kunden des Programms Zugang zu den Kampagnen aus der Fashion- und Lifestyle-Welt. BuyVIP ist der erste Private Sales Club, mit dem PAYBACK eine exklusive Vereinbarung getroffen hat. Die Online-Integration von BuyVIP ist seit Ende Mai auf www.payback.de sichtbar.

Mit der neuen Online-Kooperation ermöglicht BuyVIP seinen Mitgliedern, zusätzlich von PAYBACK zu profitieren: Wer sich über www.payback.de bei BuyVIP registriert, erhält Punkte, die man später über die zahlreichen Möglichkeiten von PAYBACK wieder einlösen kann. "So können neue BuyVIP-Kunden ihr Punktekonto bei PAYBACK zusätzlich auffüllen und darüber hinaus an unseren attraktiven Verkaufskampagnen hochwertiger Markenartikel teilnehmen. Gleichzeitig lassen die täglich wechselnden Angebote den Bereich Mode- und Lifestyle auf www.payback.de für den Kunden durch die neue Kooperation noch attraktiver werden", erläutert Bernhard Steffens, Managing Director von BuyVIP Deutschland, das Kooperationsmodell.

Über PAYBACK: Deutschlands größtes Bonusprogramm, das in 2010 sein zehnjähriges Jubiläum feiern wird, bietet Konsumenten inzwischen die Möglichkeit, bei rund 25 Unternehmen im Handel Punkte zu sammeln - darunter bei Apollo Optik, Aral, dem Dänischen Bettenlager, dm-drogerie markt, Galeria Kaufhof, Linda Apotheken und real. Auch bei einem Einkauf über www.payback.de kann bei mehr als 250 Online Shops gepunktet werden, wie zum Beispiel bei Amazon.de, Apple, Blume2000, myToys.de, eBay, Otto, Baur, C&A, Expedia oder zooplus. In den Geldbörsen der Deutschen hat sich die Karte laut einer Emnid-Studie ihren festen Platz erobert: Sie steckt gleich nach der EC- und der Krankenversicherungskarte auf Platz 3.

BuyVIP ist Europas Private Sales Club für Fashion & Lifestyle mit 6 Millionen Mitgliedern u.a. in Deutschland, Spanien und Italien. Der geschlossene Club wächst insbesondere durch persönliche Patenschaften und Empfehlungen. Mitglieder haben die Möglichkeit, auf persönliche Einladung an zeit- und volumenlimitierten Verkaufskampagnen teilzunehmen. Ausgewählte Produkte bekannter Marken und internationaler Trendlabels sind dabei im Vergleich zur UVP des Herstellers bis zu 70 Prozent günstiger im Angebot. BuyVIP wurde 2006 durch Gustavo Garcia Brusilovsky und Gerald Heydenreich gegründet.

Pressemitteilung von BuyVIP

Girokonto Kündigung - Häufig lohnenswert

Ein Girokonto ist im Alltag unerlässlich. Es ermöglicht den täglichen Zugriff auf das Guthaben und erleichtert den Umgang mit finanziellen Angelegenheiten. ... weiter

Rahmenkredit bietet günstige Alternative zum Dispo

Gut, bequem und gar nicht günstig - mit diesen Worten lässt sich der Dispokredit zusammenfassen, will man sich kurzfristig Geld beschaffen. Denn auch wenn das allgemeine Zinsniveau derzeit recht niedrig ist, verharren die Dispozinsen bei den meisten Banken im oberen Bereich. Die Alternative ist ein Rahmen- oder Abrufkredit ... weiter

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...

Finanz-Newsletter

Melden Sie sich für den Gratis-Newsletter von forium an!

Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

Ihr Abonnement können Sie entweder auf der Abmeldeseite oder in jedem Newsletter mit einem Klick beenden.