Startseite > Euro > Tipps > Gold- und Silbermünzen in Zeiten der Finanzkrise - Interview mit Ulrich Künker
28.07.2009

Gold- und Silbermünzen in Zeiten der Finanzkrise - Interview mit Ulrich Künker

Gold- und Silbermünzen in Zeiten der Finanzkrise -Interview mit Ulrich KünkerGold und Silber gelten in Krisenzeiten als sichere Anlagen. Das Interesse der Anleger an Edelmetallen ist dementsprechend gestiegen. Wie wirkt sich die Finanzkrise auf den Münzmarkt aus? Forium.de hat dazu Ulrich Künker vom Münzhandels- und Auktionshaus aus Osnabrück befragt.

 

Inhalt:

Leicht gestiegenes Interesse an Münzen und Medaillen

Herr Ulrich Künker, wie schätzen Sie die derzeitige Situation am Gold- und Silbermarkt ein?

Wir, die Firma Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG, sind zum einen auf den Handel mit historischen Goldmünzen und zum anderen auf die Versteigerung von historischen Münzen und Medaillen spezialisiert. Dabei spielt die Situation am Gold- und Silbermarkt für uns nur eine untergeordnete Rolle, da sich der Wert solcher Stücke in erster Linie nicht nach dem Metall- sondern primär nach dem Sammlerwert (Erhaltung, Seltenheit des Objekts) richtet.

Erwarten Sie einen weiteren Anstieg des Goldpreises? Wird der Preis für eine Goldunze die 1000 Dollar-Marke in diesem Jahr überspringen?

Diese Frage kann unseres Erachtens niemand seriös beantworten, von spekulativen Aussagen halten wir nichts.

Wie wirkt sich die Finanzmarktkrise auf den Münz- und Goldhandel bei Ihnen aus? Verkaufen und kaufen jetzt auch vermehrt Kleinanleger?

Auf unseren Sommer-Auktionen im Juni 2009 wurde ein Gesamtzuschlag von über 7 Mio. Euro (Zuschläge der verkauften Stücke: 47 Prozent über der Schätzung) erreicht, viele Lose erzielten wieder Spitzenergebnisse. Diese, wie auch die Ergebnisse aus unseren Berlin- und Frühjahrsauktionen dieses Jahres zeigen, dass der Münzmarkt auch in Zeiten der Finanzkrise nach wie vor sehr stark ist. Wir glauben eher an ein leicht gestiegenes Interesse an Münzen und Medaillen.

Erfahren Sie auf der nächsten Seite mehr über Münzen und Medaillen.

Neue Domain-Endung .hamburg

Neue Domain-Endung .hamburgSeit dem 27. August bereichert die Domain-Endung .hamburg das World Wide Web. Damit geht eine weitere Top Level Domain mit Städteendung an den Start. Unternehmer und Privatpersonen können so künftig ihre Seiten neben den gängigen .de oder .com Endungen auch auf .hamburg enden lassen. Aber bei .hamburg handelt es sich nicht um die einzige neue Endung, die derzeit entwickelt wir ... weiter

Erbschaftssteuerfalle Lebensversicherung bei unverheirateten Paaren

Erbschaftssteuerfalle Lebensversicherung bei unverheirateten Paaren_1.jpgDem qualifizierten Abschluss einer Lebensversicherung geht zwangsläufig eine detaillierte Bedarfsanalyse voraus. Dies gilt sowohl, wenn der Vertrag eine spätere Rentenergänzung darstellen soll, als auch für den Fall der Hinterbliebenenversorgung. Umfangreiche Analysetools ermöglichen es sowohl dem Außendienst als auch dem Verbraucher im Internet, seinen Bedarf zu ermitteln. Wurde der Absicherungsbedarf identifiziert, geht es nun an das Ausfüllen des Vertrages. ... weiter

Produkttests

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...

Im Test: Das Tagesgeldkonto der Targobank
Die Bäume blühen, die Zinsen steigen. Ist das der Frühling oder das Ende der Sparerkrise? Vielleicht beides. Einige Tagesgeldanbieter schrauben ihre Zinsen sachte nach oben. Zum Beispiel die Targobank. Wir haben uns das Tagesgeldangebot der Targobank einmal genauer angesehen. Unsere Erkenntnisse lesen Sie hier. mehr...

Finanz-Newsletter

Melden Sie sich für den Gratis-Newsletter von forium an!

Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

Ihr Abonnement können Sie entweder auf der Abmeldeseite oder in jedem Newsletter mit einem Klick beenden.