Steuerhilfeverein

Ihre Steuererklärung für 2013 oder 2012

Clever Steuern sparen mit legalen Steuertricks. Schieben Sie Ihre Steuererklärung 2012 nicht vor sich her. Handeln Sie jetzt!

Machen Sie es sich leicht und füllen Sie Ihre Steuererklärung 2013 oder 2012 online mit Lohnsteuer-kompakt aus. Bequem und schnell! Selbstverständlich sind Ihre Daten dank moderner EV-SSL-Verschlüsselung sicher.

Probieren Sie Lohnsteuer kompakt unverbindlich aus!

Steuerhilfeverein

lohnsteuer-kompakt.de


Kundenbewertungen von lohnsteuer-kompakt.de

Steuerhilfeverein

Reisekostenrecht 2014: Diese Änderungen sollten Sie kennen

Reisekostenrecht Wer vorübergehend eine zweite Tätigkeitsstelle übernimmt, die außerhalb der eigenen Wohnung und der ersten Arbeitsstätte liegt, kann die dafür anfallenden Reisekosten steuerlich geltend machen. Seit 1. Januar 2014 ist die Reform des steuerlichen Reisekostenrechts in Kraft getreten. Die Reform verursacht einige Veränderungen bei der steuerlichen Veranlagung der Reisekosten, die Sie kennen sollten. mehr...

20 Steuertipps zum Steuern sparen

Für viele Steuerzahler ist die Steuererklärung mehr als das notwendige Übel. Bietet sich doch jedes Jahr von Neuem die Möglichkeit, seine Haushaltskasse vom Finanzamt aufbessern zu lassen. Ihre Rückzahlung könnte dabei umso üppiger ausfallen, wenn Sie die folgenden kleinen Steuertipps beherzigen. mehr...

Bausparen: Ein nicht alltägliches Geschenk

Bausparen: Ein nicht alltägliches Geschenk Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welches Weihnachtsgeschenk macht wirklich Sinn und Freude? Statt Teddybär und Co. verschenken immer mehr Deutsche ihren Liebsten zum Fest etwas fürs Leben: eine Geldanlage. mehr...

News

Steuerhilfevereine: Günstige Hilfe für einfache Steuerfälle(2006-05-20 12:00:00)

Am 31. Mai ist es wieder soweit. Die so genannten Steuerbürger müssen die jährliche Einkommensteuererklärung beim Finanzamt einreichen. Wer sich mit dem leidigen Thema so wenig wie möglich beschäftigen will, kann einen Steuerberater engagieren. Der ist allerdings nicht ganz billig. Auch eine sehr einfache Steuererklärung kostet mindestens 150 Euro. Eine preisgünstige Alternative ist der Beitritt in einen Steuerhilfeverein, hierüber berichtet die Zeitschrift GELD KOMPAKT in ihrer neuesten Ausgabe. Mitglieder zahlen je nach Einkommen zwischen 40 und 200 Euro im Jahr. Wer 30.000 Euro im Jahr verdient, muss um die 90 Euro Mitgliedsbeitrag pro Jahr zahlen. Das sind mindestens 200 Euro weniger als das Erstellen der Steuererklärung beim Berater kosten würde.

Die wahre Ersparnis ist aber wesentlich höher, da die Vereine für den Jahresbeitrag weitere Leistungen anbieten. Sie prüfen den eingehenden Steuerbescheid und legen bei Bedarf Widerspruch ein. Jeden dieser Schritte würde sich ein Steuerberater extra bezahlen lassen.

Die Lohnsteuerhilfevereine dürfen laut Steuerberatungsgesetz ausschließlich Steuerzahlern helfen, die Einkünfte allein aus nicht selbständiger Arbeit wie Lohn und Gehalt und aus wiederkehrenden Bezügen wie Renten oder Unterhaltszahlungen beziehen.

Steuerpflichtige mit Mieteinnahmen und Einkünften aus Kapitalvermögen und Spekulationsgewinnen dürfen nur beraten werden, wenn die Gesamteinnahmen 9.000 Euro (Single, Verheiratete: 18.000 Euro) nicht überschreiten. Selbständige und Unternehmer müssen weiterhin den Weg zum Steuerberater antreten, selbst wenn sie diese Einnahmen nur nebenberuflich erzielen.

Der vollständige Artikel "Pfadfinder im Steuerdschungel" ist nachzulesen in der aktuellen Ausgabe von GELD KOMPAKT - Magazin für cleveres Sparen, Ausgabe 03/2006, jetzt im Handel.

Tipp: Wer seine Steuererklärung über forium.de erstellt, spart Zeit und Geld. Der Service kostet nur 11,99 Euro und ist damit wesentlich günstiger als Steuerberater, Softwarepakete oder Steuerhilfevereine. Alle, die ihre Steuererklärung noch bis zum 31. Mai 2006 erledigen, erhalten einen Sonderrabatt von zwei Euro. Einfach bei der Anmeldung den Gutscheincode "Steuerbonus2006" eingeben und Sie zahlen nur 9,99 Euro.