Eurocard

Mit der Kreditkarte immer liquide

Kreditkarten machen das Leben leichter. Weltweit bargeldlos bezahlen, Geld abheben, Autos mieten, im Internet oder am Telefon bezahlen, Flüge buchen.

Weltweit kostenlos Bargeld abheben
Viele Banken bieten in der Zwischenzeit sogar die Möglichkeit, weltweit kostenlos am Automaten Bargeld abzuheben. Ein unschlagbarer Vorteil gegenüber jeder ec-Karte! Nutzen Sie unseren Online-Kreditkarten-Vergleich.

Eurocard

Die Ideenfabrik der Sparkasse - die neue Crowdfunding-Plattform

Ideenfabrik - Sparkasse Crowdfunding liegt im Trend: Immer mehr erfolgreiche Projekte weltweit werden vom Schwarm finanziert. Auch die Sparkasse macht sich diese neue Chance jetzt zunutze. Mit dem Projekt "Ideenfabrik" wird unter http://ideenfabrik.sparkasse.de/  eine Crowdfunding-Plattform gestartet, die eine neuartige Möglichkeit zur internen Diskussion und Finanzierung von vielversprechenden Projekten bieten soll. Verantwortliche Mitarbeiter unterschiedlicher Institute können in der Ideenfabrik eigene Vorschläge einreichen und andere sehen und eventuell mitfinanzieren. Die Sparkassen versprechen sich davon schnellere und transparentere Entscheidungsprozesse und neue, innovative Ideen. Gleichzeitig stehen auch Diskussionsmöglichkeiten zur Verfügung, die nicht nur die Entscheidungsfindung erleichtern, sondern auch helfen Zeit gegenüber herkömmlichen Meetings einzusparen. mehr...

Geld abheben außerhalb des Euroraums

Besonders auf Reisen erkennt man die Flexibilität einer Kreditkarte. Rechnungen können beglichen werden und wenn Bargeld gebraucht wird, lässt sich die Kreditkarte auch zum Geldabheben nutzen. Dass Das nicht immer kostenlos ist, wissen die meisten. Aber dass man als Bankkunde die Höhe der Gebühren selbst beeinflussen kann, ist vielen unbekannt. Wir sagen Ihnen, wie das geht. mehr...

Ehevertrag - Damit Scheiden nicht wehtut

Bei der Hochzeit schon an die Trennung zu denken ist ziemlich unromantisch. Trotzdem kann der Ehevertrag eine wichtige Absicherung für den Fall der Fälle sein. Denn er regelt individuelle Vermögensfragen so, dass Scheiden wenigstens finanziell nicht unnötig wehtut. mehr...

News

Eurocard: Aktion "Money Back"(2002-01-18 12:00:00)

Mit einer aufwendigen Promotion-Aktion begleitet Eurocard die Euro-Einführung. Das Unternehmen initiierte die Aktion "Money Back", die auch zu einem verstärkten Einsatz der Eurocard-Kredikarten führen soll. Mit "Money Back" können Eurocard-Inhaber ihre ersten ausgegebenen Euros wieder zurückerhalten. Dafür müssen sie ihre Kassenbons, Rechnungen oder Quittungen zusammen mit einem ausgefülltem Teilnahmeformular an das Kreditkartenunternehmen schicken. Dabei ist sogar egal, ob Beträge per Eurocard bezahlt wurden oder nicht. Fast eine halbe Millionen Verbraucher haben nach Angaben von Eurocard bisher an der Werbeaktion teilgenommen. Insgesamt werden eingesandte Belege im Wert von 250.000 Euro von Eurocard erstattet, wobei pro Einsendung max. 2.000 Euro zurückgezahlt werden.

Über 14 Millionen Money Back-Umschläge gelangen bis Ende Februar per Eurocard-Abrechnung an potenzielle Teilnehmer. Außerdem haben auch viele Kreditinstitute die nötigen Unterlagen in den Schalterbereichen ausgelegt.

Weitere Informationen zu "Money Back" gibt es auch unter www.eurocard.de. Die Aktion läuft noch bis Ende Februar 2002. (tr)