Kreditkarten Prüfnummer

Mit der Kreditkarte immer liquide

Kreditkarten machen das Leben leichter. Weltweit bargeldlos bezahlen, Geld abheben, Autos mieten, im Internet oder am Telefon bezahlen, Flüge buchen.

Weltweit kostenlos Bargeld abheben
Viele Banken bieten in der Zwischenzeit sogar die Möglichkeit, weltweit kostenlos am Automaten Bargeld abzuheben. Ein unschlagbarer Vorteil gegenüber jeder ec-Karte! Nutzen Sie unseren Online-Kreditkarten-Vergleich.

Kreditkarten Prüfnummer

Günstige Kredite suchen und finden!

BrieftascheEgal ob für ein neues Auto oder ein Haus, es ist üblich dies über ein Darlehen oder einen Kredit zu finanzieren. In der Regel sind entweder Kreditinstitute oder Banken die richtige Anlaufstelle, um sich seriös Geld zu leihen, wichtig dabei ist es die Kosten im Blick zu halten. Denn wer vorab recherchiert, kann viel Geld sparen, Kredit gibt es eben tatsächlich zu stark unterschiedlichen Konditionen. mehr...

Finanzieller Engpass: Sofortkredit statt Dispo

GeldpflanzeWer auf den Eingang einer Zahlung wartet, ein neues Sofa benötigt oder dringend das Auto reparieren lassen muss, kann einen finanziellen Engpass mit der Überziehung des Girokontos überbrücken. Der Dispokredit kann unbürokratisch und schnell automatisch in Anspruch genommen werden, ohne dass vorher die Bonität geprüft wird. mehr...

Online die passende Kreditkarte finden: Kreditkartenvergleich im Internet

Online die passende Kreditkarte findenOb auf Reisen oder zum Online-Shopping: Eine Kreditkarte ist heutzutage in vielen Situationen notwendig. Doch wie findet man eine Kreditkarte, die den eigenen Vorstellungen möglichst genau entspricht? mehr...

News

Kreditkarte mit Extras gefällig? Von Tankrabatt bis Hotelgutschein(2008-07-25 10:02:29)

Kreditkarte gefällig? Immer mehr Anbieter von Kreditkarten buhlen mit attraktiven Prämien um die Gunst von Neukunden. Selbst Fitness-Studios und Billigflieger locken mit dem Bezahl-Plastik samt Extras wie Bonus-Programmen, Tankrabatten oder Reiseversicherungen. Doch bevor man der Verlockung erliegt, sollte man prüfen, ob sich der angepriesene Zusatznutzen wirklich bezahlt macht.

Kreditkarten: Extras für jede Zielgruppe?


(ckl) Ob in seriösem grau oder mit schrillen Motiven aus dem letzten Urlaub - Kreditkarten sind längst zu einem Accessoire geworden und sagen immer mehr über die Persönlichkeit ihrer Nutzer aus, mit dem sich selbst Jugendliche inzwischen gerne schmücken. Täglich werden neue Kreditkarten von Anbietern auf den Markt geworfen. Doch eine Kreditkarte allein reicht nicht mehr - attraktive Sondernutzen sollen die Karte noch "sexier" machen.

Das kostenlose Girokonto zur Kreditkarte gehört fast schon zum guten Ton. Autofahrer können sich an zwei bis fünf Prozent Rabatt beim Tanken ergötzen. Reisende bekommen mit dem schmucken Bezahl-Plastik gleich noch Reiseversicherungen oder gratis Hotelübernachtungen feilgeboten. Sparer und Schnäppchenjäger bekommen zu mancher Kreditkarte auch noch ein kostenloses Girokonto oder Kreditkarten-Konten mit Zinsen. Auch Jugendliche und Erwachsene ohne regelmäßiges Einkommen können eine Kreditkarte als Prepaid-Karte bekommen. Wer viel reist, kann im Ausland kostenlos Bargeld vom Geldautomaten abheben.

Das alles klingt sehr verlockend. Dennoch sollte man die Bedingungen genau prüfen, die sich im Kleingedruckten hinter den Angeboten verbergen. Dann erkennt man schnell, ob sich die Kreditkarte auch langfristig lohnt. Hinter so manchem attraktiv daherkommenden Zusatznutzen verbergen sich hohe Gebühren oder Einschränkungen, die den Sondernutzen langfristig überlagern.

Kreditkarte ohne festes Einkommen Menschen ohne regelmäßiges Einkommen oder Verschuldete kommen oft nur schwer an eine Kreditkarte. Oft aber akzeptieren Anbieter, gerade beim Online-Einkauf, nur Kreditkarten. Wer gar keine Kreditkarte bekommt, obwohl er die angeforderte Ware bezahlen kann, hat hier das Nachsehen. Eine Lösung sind so genannte Prepaid Kredit-Karten. Damit können Studierende, Arbeitslose, Verschuldete, Freischaffende, kurz alle ohne festes und regelmäßiges Einkommen bargeldlos bezahlen. Einen wirklichen Kredit bekommt man aber nicht. Denn um eine Prepaid-Kredit-Karte einsetzen zu können, muss man sie vorher mit eigenem Geld aufladen.

Prepaid-Karten gehören im Vergleich nicht wirklich zu den günstigen Angeboten, sind aber meist auch nicht exorbitant teuer. Ein vergleichsweise günstiger Anbieter für Prepaid-Karten ist, wie der forium Produkttest zeigt, die Berliner Landesbank. Der Zinssatz für das auf die Karte "aufgeladene" Geld ist bei der LBB Visa Prepaid Karte recht niedrig und lohnt sich nicht als Konto für die Geldanlage. Positiv ist, dass es keinen Überziehungskredit gibt. Das ist durchaus im Interesse des Kunden. Denn die Karte ist für Leute mit wenig Geld oder gar Schulden gedacht, die sich nicht weiter verschulden sollten. Diese Maßnahme schützt den Kunden also vor Überschuldung.

Für Jugendliche noch eher geeignet ist die MyPrepaid MasterCard. Denn bei dieser Karte kann man nicht ungegrenzt aufladen, sondern nur bis zu einem Limit von 300 Euro. Durch eine Jugendschutz-Kodierung kann man mit der Karte nur bezahlen, jedoch kein Bargeld vom Automaten abheben. Der Nachteil: 28 Euro Jahresgebühr plus einmalig 15 Euro für die Ausstellung der Karte. Das ist für Jugendliche nicht wenig.

Weitere Infos und Angebote zu Prepaid-Karten bei forium.

Kreditkarten mit Extras. Mehr Infos auf der nächsten Seite.

Eine aktuelle Umfrage zu Kreditkarten mit Sondernutzen und Tankrabatt bei den forium Experten.


Für Vielfahrer: Kreditkarten mit Tankrabatt und Reiseversicherung


Besonders beliebt bei Kreditkarten-Angeboten sind integrierte Reiseversicherungen. Hier lohnt sich ein genauer Blick auf die Versicherungsbedingungen. Denn meistens haben die Reiseversicherungen über die Kreditkarte sehr niedrige Obergrenzen für Schäden und gelten nicht für die mitreisenden Familienangehörigen. Ein weiteres Manko: Der Versicherungsschutz ist oft an die Nutzung der Kreditkarte gekoppelt. Wer sich im Urlaub zum Beispiel ein Auto mietet, ist nur abgesichert, wenn er beim Bezahlen die Kreditkarte benutzt. Hier lohnt sich meist der Abschluss einer produktunabhängigen Reiseversicherung.

Bis zu fünf Prozent Tankstellen-Rabatt Der letzte Schrei bei den Kreditkarten-Extras sind Tank- oder Tankstellen-Rabatte. Mit der Santander Super MasterCard bekommt man einen Tankrabatt von fünf Prozent weltweit an Tankstellen, die diese Karte als Zahlungsmittel akzeptieren. Die Barclaycard New Double bietet zwei Prozent Rabatt. Und mit der Santander 1plus Card, einer Visa-Karte, gibt es noch ein Prozent. Grundsätzlich eine gute Sache. Der Haken: Alle drei Karten setzen ein Höchstlimit; man kann also nur bis zu einem bestimmten Betrag pro Jahr sparen.

Der fünf Prozent-Rabatt der Super MasterCard ist an das Umsatz-Limit von 2.000 Euro pro Kartenjahr gebunden. Damit kann man maximal 100 Euro im Jahr sparen. Bei Barclay gibt es zwei Prozent von maximal 200 Euro monatlich. Das sind nur vier Euro im Monat und 48 Euro im Jahr. Bei der Santander 1plus Card summiert sich der Rabatt von einem Prozent bei einem Maximalumsatz von 400 Euro monatlich ebenfalls auf 48 Euro im Jahr. Wer weniger an Tankstellen komsumiert, bekommt entsprechend weniger.

Lohnt sich der Rabatt überhaupt? Der forium Produkttest zeigt: Mit der Santander Super MasterCard muss man monatlich rund 167 Euro an der Tankstelle ausgeben, um jährlich 100 Euro zu sparen. Bei Barclay muss man sogar fast 200 Euro ausgeben, um am Ende des Jahres 48 Euro zu sparen. Und die Santander 1Plus Card muss an der Tankstelle monatlich mit 400 Euro belastet werden, um auf dieselbe Rabattsumme zu kommen.

Für Vielfahrer, die oft tanken und an der Tankstelle einkaufen, lohnt sich das Angebot. Wer bei der Santander Super MasterCard noch ein Mindestguthaben auf seinem Kreditkarten-Konto hat, spart sich zusätzlich die Jahresgebühr. Zudem sollte man überlegen, ob die Ersparnis die Weitergabe persönlicher Daten, die man bei der Beantragung dieser Kreditkarten-Angebote preisgibt, Wert ist. Für Verbraucher, die wenig tanken, dafür aber viel fliegen, lohnt sich ein anderes Angebot mehr, zum Beispiel die Citi Pass Travel Card, eine MasterCard der Citi-Bank. Damit können Karteninhaber ihre gesammelten Meilen gegen Flüge mit allen in Deutschland aktiven Fluggesellschaften eintauschen (mehr Infos auf Seite 4 oder im forium Produkttest.

Kreditkarten mit Extras. Mehr Infos auf der nächsten Seite.

Eine aktuelle Umfrage zu Kreditkarten mit Sondernutzen und Tankrabatt bei den forium Experten.


Für Vielkäufer: Kreditkarten mit integriertem Kredit oder Garantieverlängerung


Im Jahr 2007 hat die Stiftung Warentest bei einer Stichprobe die Preise und Leistungen von über 40 Kreditkarten untersucht. Und stellte dabei fest, dass regionale Banken wie die Sparkasse Celle eine MasterCard mit einer zwölfmonatigen Garantieverlängerung beim Kauf von Elektrogeräten anbietet. Auch die Raiffeisenbank im oberbayerischen Mangfalltal-Rosenheim bietet diesen Service für "bestimmte" Produkte. Was sich hinter dem "bestimmt" verbirgt, sollte man vor Kauf der Karte allerdings genau erfragen. Manche Anbieter bieten zusätzlich eine so genannte Warenschutzversicherung, die mit der Kreditkarte bezahlte Produkte gegen Diebstahl und Beschädigung versichert.

Die Kreditkarten der Sparkassen und der Volks- und Raiffeisen-Banken sind im Vergleich zu vielen Online-Angeboten allerdings recht teuer - ab 30 Euro im Jahr. Zudem haben viele Elektrogeräte bereits eine ausreichende Garantiefrist, die gesetzlich vorgeschrieben ist, so dass die Garantieverlängerung nicht immer nötig ist. Für konsumfreudige Vielkäufer kann sich der Deal lohnen und teure Reparaturkosten für defekte Geräte, deren Garantie abgelaufen ist, einsparen.

Kreditkarten mit Extras. Mehr Infos auf der nächsten Seite.

Eine aktuelle Umfrage zu Kreditkarten mit Sondernutzen und Tankrabatt bei den forium Experten.


Für Schnäppchen-Jäger: Hotelgutscheine und Bonus-Programme


Die meisten Kredit-Karten in Deutschland sind reine Charge-Cards. Sie gewähren einen zinsfreien Zahlungsaufschub, in der Regel bis zum Ende des Monats, und buchen dann alle Umsätze von einem Referenzkonto ab. Einen wirklichen Kredit bieten nur die Credit-Cards, oft allerdings mit Zinssätzen, die höher sind als bei einem Dispokredit oder einem günstigen Kleinkredit. Häufig liegen die Zinsen bei über zehn Prozent. Günstige Ratenkredite gibt es schon für fünf Prozent. Wer also eine Kreditkarte mit integriertem Kredit wählt und diesen auch nutzt, sollte darauf achten, seinen Kreditrahmen nicht allzu lange in Anspruch zu nehmen. Sonst kann der integrierte Kredit sehr teuer werden.

Statt die Kreditkarte über Gebühr zu belasten, sollten sich schlaue Schnäppchen-Jäger ein paar Extras gratis sichern. Zum Beispiel mit der Citi Travel Pass Card der Citibank. Damit können Karteninhaber ihre gesammelten Meilen gegen Flüge mit allen in Deutschland aktiven Fluggesellschaften eintauschen. Damit ist man unabhängig von einer Fluggesellschaft. Wer sich die Karte holt, erhält zudem noch einen Hotelgutschein für eine Übernachtung mit zwei Personen. Zahlreiche Extras an Flughäfen machen die Karte für Vielreisende attraktiv. Weniger attraktiv ist hingegen der üppige Jahrespreis von 88 Euro. Wen das Angebot dennoch lockt, der kann sich, die Karte bis Jahresende für ein Jahr umsonst bestellen. Ein weiteres Plus für Schnäppchen-Jäger.

Bonus-Programme Wer kauft, fliegt. So in etwa kann man das Bonus-Programm für Vielflieger der Lufthansa beschrieben. Mit der Lufthansa Miles and More Karte sammelt man bei jedem Einkauf, nach dem Motto Kleinvieh macht Mist, pro Euro eine Prämien-Meile. Die Jahresgebühr von 50 Euro für die einfache Version ist ziemlich hoch. Und um Meilen zu sammeln, die sich schließlich in einen Prämienflug umwandeln lassen, muss man schon sehr viel und oft einkaufen.

Auch mit den großen deutschen Bonus-Systemen Payback (Visa Karte) und der Happy Digits Master Card der Karstadt Quelle Bank, die forium getestet hat, kann man mit jedem Einkauf Punkte sammeln. Jedoch sind diese Karten weniger flexibel, was das Abheben von Bargeld oder das Bezahlen außerhalb des Euro-Raums betrifft. Dann fallen vergleichsweise teure Gebühren an. Wer also viel ins Ausland verreist, sollte sich dafür lieber eine günstigere Zweit-Kreditkarte zulegen.

Eine aktuelle Umfrage zu Kreditkarten mit Sondernutzen und Tankrabatt bei den forium Experten.