DBV Deutsche Beamtenversicherung AG

DBV

Kontaktdaten:

Hausanschrift: Frankfurter Straße 50
65178 Wiesbaden
Telefon: 0 18 03 / 202 146
Telefax: 0 611 / 363 65 65
E-Mail: info@dbv-winterthur.de
Internetadresse: http://www.dbv-winterthur.de/

Kennzahlen:

Wichtige Hinweise: DBV

Die DBV-Winterthur ist eine große Versicherungsgruppe mit über 130-jähriger Erfahrung auf dem deutschen Markt. Die Kennzahlen: 4.475 Mitarbeiter, rund 3,6 Millionen Versicherte und Beiträge von rund 3,5 Milliarden Euro (Stand: 31.12.2004). Das Beitragsaufkommen liegt zu 50 Prozent in der Lebens-, zu 27 Prozent in der Kranken- und zu 23 Prozent in der Schadenversicherung.

Hauptsitz der DBV-Winterthur ist Wiesbaden, ein Direktionsbetrieb besteht in München, Servicezentren gibt es außerdem in Berlin, Hamburg, Offenbach und Köln. Das Unternehmen bietet Versicherungsprodukte in den Sparten Lebens-, Kranken- und Schadenversicherung an, darüber hinaus auch Finanzierungen sowie Geldanlagen.

Das breite Produktangebot der DBV-Winterthur Versicherungen richtet sich an alle Bevölkerungsgruppen und wird auf allen für Versicherungen heute üblichen Vertriebswegen dem Kunden, der Kundin präsentiert. International ist die DBV-Winterthur in die schweizerische Winterthur Group und damit in die Credit Suisse Group eingebunden.

Quelle: http://www.dbv-winterthur.de

Aktuelle Nachrichten zur: DBV

Know-how rund um die Wohnungsbauprämie (17.03.2016)

Häuslebauer hergehört: Die Wohnungsbauprämie ist eine staatliche Förderung, die man bei Abschluss eines Bausparvertrags beantragen kann. Sie kann v

Das Einmaleins der Kreditoptionen (01.02.2016)

Der Ausgangspunkt ist immer gleich: Der Bedarf an Geld initiiert, sich Gedanken darüber zu machen, wie an das selbige (auf legalem Weg) gelangt werden kann. Da di

Die erfolgreichsten Fußball-Aktiengesellschaften (20.01.2016)

Die Frage nach dem Lieblings-Fußball-Verein ist zwar legitim, doch eigentlich auch inhaltlich falsch, denn bei den allermeisten Fußball-Vereinen handelt es si

Aktuelle Studie zeigt auf: Altersarmut ist DAS Angst-Thema der jungen Deutschen (11.01.2016)

Die Rente von Vater Staat reicht später womöglich nicht für den L