Zinsen Konto Online Girokonto Vergleich

Konten schnell und einfach vergleichen

Es gibt tatsächlich noch Bankkunden, die für ihr Girokonto Gebühren zahlen. Dabei bieten immer mehr Banken kostenlose Konten inklusive kostenloser Kreditkarte und weltweiten Bargeld-Service.

Girokonto - jeder braucht eins
Wer aber wirklich nichts für sein Konto bezahlen will, nutzt einfach unseren Online-Vergleich. So finden Sie schnell das passende kostenfreie Girokonto.

Zinsen Konto Online Girokonto Vergleich

News

Girokonto Kündigung - Häufig lohnenswert

Ein Girokonto ist im Alltag unerlässlich. Es ermöglicht den täglichen Zugriff auf das Guthaben und erleichtert den Umgang mit finanziellen Angelegenheiten. mehr...

Ehevertrag - Damit Scheiden nicht wehtut

Bei der Hochzeit schon an die Trennung zu denken ist ziemlich unromantisch. Trotzdem kann der Ehevertrag eine wichtige Absicherung für den Fall der Fälle sein. Denn er regelt individuelle Vermögensfragen so, dass Scheiden wenigstens finanziell nicht unnötig wehtut. mehr...

Banking mit iPhone und Co. - Mobile Bankgeschäfte sicher abwickeln

Smartphones sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Zu allgegenwärtig nutzen viele Leute die Geräte nicht mehr nur zum Telefonieren und SMS-schreiben. Schnelle Datenverbindungen und günstige Preismodelle schaffen immer neue Nutzungsmöglichkeiten. So verwundert es nicht, dass viele Verbraucher auch Ihre Bankgeschäfte mobil abwickeln. mehr...

News

Welche Angaben sind wichtig für den forium.de-Girokonto-Vergleich?(2007-05-03 15:00:48)

Es gibt verschiedene Werte, die man in einen Girokontovergleich mit einbeziehen sollte. Das durchschnittliche monatliche Guthaben nach Abzug aller Überweisungen zum Beispiel. Denn je höher dieser Betrag ist, desto mehr Zinsen bekommt der Kontoinhaber, falls die kontoführende Bank Guthabenzinsen für das Konto bezahlt. Mitunter fallen Gebühren für Überweisungen, Daueraufträge und andere Kontobuchungen an. Sie sollten sich daher überlegen, wie viele Buchungen durchschnittlich im Monat über das Girokonto getätigt werden. Für bestimmte Zielgruppen, z.B. Studenten, Schüler und Rentner, bieten Banken häufig Sonderkonditionen an. Gehören Sie zu einer der genannten Personengruppen? Dann geben Sie dies im Girokonten-Vergleich an. Geben Sie außerdem an, wie viel Geld monatlich auf dem Girokonto eingeht. Viele Banken reduzieren die Kontoführungsgebühren oder bieten das Girokonto komplett kostenlos an, wenn das Gehalt, Mieteinahmen, Renten o.ä. auf das Konto einbezahlt werden. Günstige Konditionen bieten auch viele Internetbanken. Ein weiteres Vergleichskriterium wäre daher die Bereitschaft, ein Konto online zu führen. Den Girokontovergleich finden Sie hier.