Bausparvertrag Sinnvoll

Bausparkonten: Der Geheimtipp für Alle

Bausparen ist und bleibt der Renditeknüller unter den sicheren Anlagen. Aber auch für Baufinanzierer lohnt sich die Zinsgarantie. Sichern Sie sich Top-Renditen oder günstige Finanzierungs-Zinsen, je nach Ihrem individuellen Bedarf.
Alle Testsieger der Stiftung Warentest
Top-Konditionen - mit Garantie
  Attraktiver Online-Bonus
  Einfacher Vergleich von Rendite und Effektivzinsen
   
Nutzen Sie unseren Online-Bauspar-Vergleich.

Bausparvertrag Sinnvoll

  • Ihr Abschluss über forium.de bringt Ihnen eine
    Online- Steuererklärung von Lohnsteuer kompakt
    (Wert 14,99 €).

forium.de: Bauspar Bonus
  • Zusätzlich erhalten Sie einen IKEA-Gutschein
    ab 8.000 Euro Bausparsumme im Wert von 25,00 € od.
    ab 15.000 Euro Bausparsumme im Wert von 50,00 €.
 
Bausparvertrag Sinnvoll

Die ideale Baufinanzierung für jede Lebenssituation

lbs.de Viele Menschen träumen davon, eine eigene Immobilie zu besitzen. Doch ein Haus ist mit hohen Kosten verbunden - wer kein Geld im Überfluss hat, muss gezielt planen. Um Zahlungsschwierigkeiten zu vermeiden, sollten verschiedene Details berücksichtigt werden. Weniger Stress, mehr Zufriedenheit - durch die Umsetzung einiger Ratschläge kann man seinen Traum von der eigenen Immobilie verwirklichen. mehr...

Bauzinsen - steht eine Trendwende bevor?

Lange kannten die Hypothekenzinsen nur eine Entwicklungsrichtung - nach unten. Nicht erst seit der Euro- und Finanzkrise sind die Zinsen für Baufinanzierungen kontinuierlich rückläufig. mehr...

Mietkaution – mickrige Sparbuchzinsen? Es geht auch anders

Die meisten Mieter kennen das Problem: für die Anlage der Mietkaution auf einem Sparbuch geizen die Banken mit Zinsen, verlangen jedoch häufig eine Gebühr für die Kontoeröffnung. Wird der Bank kein Freistellungsauftrag erteilt, müssen die wenigen Zinsen sogar noch vom Mieter versteuert werden. Was viele Mietparteien nicht wissen: es gibt auch weitaus lukrativere Anlagemöglichkeiten. mehr...

News

Tarifvariantenwechsel(2006-01-01 08:00:00)

Da die verschiedenen Bausparkassen alle unterschiedliche Tarife für ihre Bausparverträge anbieten, besteht auch meist die Möglichkeit, zwischen einzelnen Tarifen zu wechseln. Die einzelnen Tarife unterscheiden sich vor allem im ^Guthabenzins^, dem ^Darlehenszins^, dem Mindestsparguthaben und dem Bewertungsfaktor. Ein Tarifvariantenwechsel kann dann für den Bausparer sinnvoll sein, wenn er ursprünglich mit dem Bausparvertrag nur Sparen möchte und nicht den Zweck verfolgte, tatsächlich damit ein Bauvorhaben zu verwirklichen. In diesem Fall hat er einen Tarif gewählt mit einem hohen ^Guthabenzins^ und einem eventuell hohen ^Darlehenszins^, da er ja auf die ^Zuteilung^ des Darlehens verzichten wollte. Entschließt er sich nun doch, den Bausparvertrag für den Kauf oder den Bau einer Immobilie zu verwenden, dann ist es sinnvoll in einen Tarif zu wechseln, der einen niedrigeren Darlehenszins nach der Auszahlung des Darlehens verspricht. Auch ist ein Wechsel des Tarifes dann sinnvoll, wenn ein Bausparer durch den Wechsel eine schnellere ^Zuteilung^ seines Bauspardarlehens erreichen kann.