Finanzierung Zinsen Darlehen Hypothek Vergleich

Finanzierungsklassiker Hypothekenkredit

Wer eine Immobilie finanziert, will auf Nummer sicher gehen. Gut, dass Hypothekenbanken die niedrigen Zinsen für die Baufinanzierung bis zu 20 Jahre lang garantieren.

Hypothekenkredit: Vergleichen spart bares Geld!
Leistungsstarke Anbieter im Überblick: Nutzen Sie unseren Online-Bauspar-Vergleich.

Finanzierung Zinsen Darlehen Hypothek Vergleich

Anzeige

Debeka Bausparkasse - Hypothekendarlehen II

Hypothekenbörse - Annuitätendarlehen

Enderlein - Baugeld

MKIB - Annuitätendarlehen

Sparda-Bank Nürnberg - SpardaBaufinanzierung

 

Geld & Plan - Hypo Direkt Baugeld

Dr. Klein - Annuitätendarlehen

ING-DiBa - Neufinanzierung

PSD Bank RheinNeckarSaar - PSD Baugeld

ACCEDO - Annuitätendarlehen

HUK-COBURG - Annuitätendarlehen

Finanzierung Zinsen Darlehen Hypothek Vergleich

Baufinanzierung-Index (Berechnung)

Plugin-Fehler. Bitte installieren Sie den Flash Player.
Plugin-Fehler. Bitte installieren Sie den Flash Player.
Plugin-Fehler. Bitte installieren Sie den Flash Player.

Die ideale Baufinanzierung für jede Lebenssituation

lbs.de Viele Menschen träumen davon, eine eigene Immobilie zu besitzen. Doch ein Haus ist mit hohen Kosten verbunden - wer kein Geld im Überfluss hat, muss gezielt planen. Um Zahlungsschwierigkeiten zu vermeiden, sollten verschiedene Details berücksichtigt werden. Weniger Stress, mehr Zufriedenheit - durch die Umsetzung einiger Ratschläge kann man seinen Traum von der eigenen Immobilie verwirklichen. mehr...

Baufinanzierung: Niedrige Zinsen für schnellere Tilgung nutzen

Noch sind die Leitzinsen weiter im historischen Tief und damit bleiben Kredite nach wie vor billig. mehr...

News

Hypothek(2006-01-01 08:00:00)

Eine Hypothek ist ein Grundpfandrecht und dient dem Darlehensgeber zur Sicherung seiner Ansprüche aus dem Darlehen.

Die Hypothek ähnelt der Grundschuld und wird ins Grundbuch eingetragen. Sie berechtigt den Darlehensgeber, das Grundstück im Zuge der Zwangsvollstreckung zu verwerten, falls der Darlehensnehmer zahlungsunfähig ist. Die Hypothek ist im Gegensatz zur Grundschuld akzessorisch, das heißt Sie ist abhängig von der zugrundeliegenden Forderung. Sobald die Darlehenschuld getilgt ist, existiert die Hypothek nicht mehr.

Auch wenn nur ein Teil des Darlehens abgezahlt worden ist, verringert allein dieser Teil schon die Hypothek. In der Praxis werden Hypotheken so gut wie gar nicht mehr verwendet, da sie im Gegensatz zur Grundschuld kostenintensiver und schwieriger in ihrer Handhabung sind.