Hypothek Vergleich Autofinanzierung Rechner

Autokredit schnell vergleichen

Lust auf ein neues Auto? Dann informieren Sie sich umfassend zum Thema "Autokredit". Interessiert? Dann können Sie im Anschluss sekundenschnell die für Sie geeigneten Kreditkonditionen vergleichen.

Kfz-Kredit Vergleich: Schnell und objektiv
Mit unserem Kreditvergleich finden Sie schnell günstige Kfz-Kredite für die Neuwagenfinanzierung oder Gebrauchtwagenfinanzierung vieler namhafter Kreditanbieter.

Hypothek Vergleich Autofinanzierung Rechner

Günstige Konditionen - Bequem online beantragen

SWK-Bank autocredit Targobank: Online-Autokredit

autocredit
Festzinskonditionen

Online-Autokredit
(bonitätsabhängig)

Hypothek Vergleich Autofinanzierung Rechner

News

Die Ideenfabrik der Sparkasse - die neue Crowdfunding-Plattform

Ideenfabrik - Sparkasse Crowdfunding liegt im Trend: Immer mehr erfolgreiche Projekte weltweit werden vom Schwarm finanziert. Auch die Sparkasse macht sich diese neue Chance jetzt zunutze. Mit dem Projekt "Ideenfabrik" wird unter http://ideenfabrik.sparkasse.de/  eine Crowdfunding-Plattform gestartet, die eine neuartige Möglichkeit zur internen Diskussion und Finanzierung von vielversprechenden Projekten bieten soll. Verantwortliche Mitarbeiter unterschiedlicher Institute können in der Ideenfabrik eigene Vorschläge einreichen und andere sehen und eventuell mitfinanzieren. Die Sparkassen versprechen sich davon schnellere und transparentere Entscheidungsprozesse und neue, innovative Ideen. Gleichzeitig stehen auch Diskussionsmöglichkeiten zur Verfügung, die nicht nur die Entscheidungsfindung erleichtern, sondern auch helfen Zeit gegenüber herkömmlichen Meetings einzusparen. mehr...

Jeder sollte jetzt prüfen, ob er bereits die optimale Autoversicherung hat.

Jeder sollte jetzt prüfen, ob er  bereits die optimale Autoversicherung hat. Ob Pkw, Motorrad oder Wohnmobil, die Kfz-Haftpflichtversicherung ist für alle Fahrzeuge gesetzlich vorgeschrieben. Bei einem Schadensfall mit Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, leistet die Versicherung des Unfallverursachers für  berechtigte Schadenersatzansprüche des Geschädigten. mehr...

Banking mit iPhone und Co. - Mobile Bankgeschäfte sicher abwickeln

Smartphones sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Zu allgegenwärtig nutzen viele Leute die Geräte nicht mehr nur zum Telefonieren und SMS-schreiben. Schnelle Datenverbindungen und günstige Preismodelle schaffen immer neue Nutzungsmöglichkeiten. So verwundert es nicht, dass viele Verbraucher auch Ihre Bankgeschäfte mobil abwickeln. mehr...

News

Autofinanzierung - Viele Wege führen zum Traumauto(2009-08-06 11:35:08)

Einige Menschen sehen in ihrem Auto ein Statussymbol, andere nur ein notwendiges Transportmittel für den Weg zur Arbeit. Doch hat man nach langem Suchen endlich ein passendes Fahrzeug gefunden, beginnt für die Meisten die eigentliche Suche erst - die nach der richtigen Autofinanzierung. Denn auch zu Zeiten der Abwrackprämie können sich noch lange nicht alle ein neues Auto aus eigener Tasche leisten.

Die klassische Autofinanzierung: der Autokredit


Ein Autokredit ist im Prinzip ein zweckgebundener Ratenkredit, bei dem Sie die benötigte Menge Geld von der Bank ihrer Wahl ausgezahlt bekommen. Das hat für Sie bereits bei den Kaufverhandlungen mit dem Autoverkäufer Vorteile, denn die gewähren bei Barzahlung oftmals hohe Rabatte. Den aufgenommenen Kredit zahlen Sie in gleich bleibenden Raten an die Bank zurück. Dadurch haben Sie schon vorher einen guten Überblick über Ihre monatliche Belastung. Wie hoch die Gesamtkosten des Kredits zum Schluss für Sie ausfallen, hängt von der Laufzeit, dem effektiven Zins sowie der möglichen Tilgung ab. Mit dem Kreditrechner auf forium.de finden Sie schnell entsprechende Angebote. Die Herstellerfinanzierung Wenn Sie sich bereits für eine bestimmte Marke entschieden haben, könnte die Finanzierung über den Hersteller einen finanziellen Vorteil verschaffen. Diese bieten oft günstigere Zinsenkonditionen. Bei dieser Finanzierungsmöglichkeit nehmen Sie den Kredit direkt bei dem Hersteller des Autos auf. Diesen zahlen Sie ebenfalls in gleich bleibenden Raten, die Ihnen Planungssicherheit bieten, zurück an die Herstellerbank. Von Vorteil bei der Herstellerfinanzierung ist, dass Sie ihr altes Auto direkt mit in Zahlung geben können. Im Gegenzug dazu sinken aber auch die Chancen, den Kaufpreis des Autos in Verhandlungen weiter senken zu können. Egal für welche Variante der Finanzierung Sie sich entscheiden, sinnvoll ist es immer die Laufzeit des Kredits so zu wählen, dass sie die voraussichtliche Nutzungsdauer des Autos nicht überschreitet. Tipp: Vergleichen lohnt sich in jedem Fall, denn nicht immer ist die Hausbank auch die flexibelste wenn es um den Autokauf geht. Verschiedene Angebote auf einen Blick finden Sie in unserem Vergleichsrechner zur Autofinanzierung!


Die flexible drei-Wege-Finanzierung


Das Prinzip dieser Finanzierungsform besteht, ähnlich wie bei der normalen Herstellerfinanzierung, darin einen Kredit bei der Herstellerbank des Autos aufzunehmen. Die monatlich zu zahlenden Raten fallen allerdings viel geringer aus, da sie nur dem Wertverlust des Autos entsprechen. Ziel der Finanzierung ist es nicht, während der Laufzeit das Auto zu erwerben. Mit der drei-Wege-Finanzierung bleiben Sie auch nach Vertragsabschluss flexibel. Denn am Ende der Laufzeit wählen Sie zwischen den folgenden drei Möglichkeiten: 1. Rückgabe des Autos an den Hersteller In diesem Fall entstehen Ihnen keine weiteren Kosten. Diese Variante entspricht einem Leasing und ist meist die teuerste der drei Wahlmöglichkeiten, weil man in der Zeit das Auto nicht erworben hat. Durch die meist kurzen Laufzeiten dieser Finanzierung haben Sie dafür den Vorteil, dass Sie immer auf dem technisch neusten Stand sein können. 2. Kauf des Autos Bei dieser Variante werden die bereits für die Nutzung gezahlten Raten als Teilerwerb am Auto angerechnet. Für den vollständigen Erwerb des Pkw müssen Sie am Ende der Laufzeit die meist noch große Schlussrate aufbringen. Der Vorteil der im Gegensatz zu herkömmlichen Finanzierungen kleineren monatlichen Raten während der Laufzeit wirkt sich nun also nachteilig aus. Möchten Sie das Auto kaufen, können aber die Schlussrate nicht zahlen, bleibt Ihnen nur noch die Wahlmöglichkeit drei. 3. Kauf des Autos über eine Anschlussfinanzierung Diese funktioniert wie eine gewöhnliche Herstellerfinanzierung. Dabei nehmen Sie in der Höhe des noch verbleibenden Kaufpreises des Autos, der Schlussrate, einen Kredit auf. Diesen zahlen Sie in gleich bleibenden Raten ab, sodass Sie das Auto während der Laufzeit des Kredits erwerben - ohne eine erneut fällige Schlussrate! Tipp: Wägen Sie vor der Entscheidung für eine Finanzierungsvariante immer Ihre Vor- und Nachteile ab! So ist in den meisten Fällen die klassische Autofinanzierung der günstigere Weg, wenn Sie sicher sind das Auto kaufen zu wollen.


Leasing als Alternative zum Autokauf


Möchten Sie sich nicht für lange Zeit an ein Auto binden, haben Sie auch die Möglichkeit des Leasings. Das bedeutet für Sie, dass Ihnen gegen Zahlung einer einmaligen Anfangsgebühr und einer monatlichen, gleich bleibenden Rate das Auto für einen bestimmten Zeitraum überlassen wird. Üblicherweise haben Leasingverträge eine Dauer von 2-4 Jahren. In dieser Zeit sind Sie für das Auto verantwortlich, als wäre es Ihr Fahrzeug. Sie zahlen auch alle Unterhaltskosten wie Inspektionen oder Unfallreparaturen. Nicht zuletzt die Steuern und Versicherungen! Vorteile des Leasings Bei all den Verpflichtungen bietet Ihnen das Leasing aber auch einige Vorteile. Sie zahlen nicht den gesamten Preis des Autos, sondern nur den Werteverfall während der vereinbarten Nutzungsdauer. Das schont vor allem Ihre Liquidität. Alle Unternehmer und Geschäftsleute können außerdem die anfallenden Leasingraten als Betriebsausgaben geltend machen und diese von der Steuer absetzen. Nach Ablauf des Leasingvertrags geben Sie das Fahrzeug wieder an den Vertragspartner, den Leasinggeber, zurück ohne dass Ihnen daraus weitere Kosten entstehen - theoretisch! Doch Vorsicht in der Praxis sieht das oft anders aus: Bei Leasingverträgen nach Kilometerlaufzeit gibt es Beschränkungen in der Kilometerleistung pro Jahr, wird diese überschritten müssen Sie den zusätzlichen Wertverlust des Autos nachzahlen. Genauso wird es bei Leasingverträgen mit Restwertbestimmung gehandhabt. Liegt der tatsächliche Restwert des Autos am Ende der Laufzeit unter dem zu Vertragsbeginn geschätzten Restwert zahlen Sie als Kunde drauf. Nachteile des Leasings Im Vergleich zu einer Kreditfinanzierung sind die monatlichen Raten oft höher, sodass es insgesamt für Privatpersonen eine stärkere Belastung ist. Am Ende des Leasingzeitraums haben Sie die Wahl, ob Sie das Auto zurückgeben und ein neues leasen, den Restwert des Autos bezahlen und somit das Fahrzeug kaufen oder doch lieber die Leasingdauer zu neuen Konditionen verlängern.


Zinsen und Bearbeitungsgebühren beachten


Haben Sie sich für eine Finanzierungsart entschieden, gilt es nun ein passendes und günstiges Angebot zu finden. Dabei sollten Sie vor allem auf die Zinsen und Bearbeitungsgebühren achten. Denn nur weil ein niedriger Nominalzins angeboten wird, bedeutet das nicht, dass der Kredit auch der preiswerteste ist. Banken erheben zusätzlich Bearbeitungsgebühren, Provisionen oder auch verschiedene Zuschläge auf die Kreditsumme. Solche zusätzlichen Kosten lassen die Gesamtkosten des Kredits steigen. Um den Verbrauchern eine bessere Vergleichsmöglichkeit zu geben, sind die Banken und Sparkassen laut der Preisangabenverordnung dazu verpflichtet immer auch den anfänglichen effektiven Jahreszins auszuweisen. Dieser enthält neben dem Nominalzins auch die zusätzlich anfallenden Kosten und sollte somit als Vergleichsgrundlage herangezogen werden.


Laufzeit und Sondertilgungsmöglichkeiten bei der Autofinanzierung


Schon vor Abschluss des Finanzierungsvertrages sollten Sie sich über die voraussichtliche Nutzungsdauer des Fahrzeugs bewusst sein. Denn die Laufzeit der Finanzierung sollte diese in keinem Fall überschreiten. Wer möchte schon für ein Auto zahlen, welches er nicht mehr fährt? Bei einer sehr langen Laufzeit sind die zu zahlenden Raten gegen Ende zudem überproportional hoch im Vergleich zum Wertverlust des Pkw. Durch Sondertilgungen haben Sie die Möglichkeit mit einer Zwischenzahlung entweder die Gesamtkreditsumme oder die noch verbleibende Kreditsumme zu schmälern. Die meisten Kreditinstitute unterscheiden dabei zwischen einer Teilrückzahlung und einer Gesamtrückzahlung. Achten Sie auch darauf, dass eine Zinsverrechnung vorgenommen wird. Die Zinsen also nur auf die aktuelle Schuld gezahlt werden müssen. Sonst nützen Ihnen Teiltilgungen nichts, da Sie die Zinsen dann trotzdem auf die anfängliche Gesamtkreditsumme zahlen müssen. Tipp: Bei den meisten Instituten sind Sondertilgungsmöglichkeiten durch Teilrückzahlungen nicht von Anfang an in den Vertragsvereinbarungen vorgesehen. Vereinbaren Sie diese deshalb gleich bei Vertragsabschluss mit.


Restschuldversicherung: Hilfe bei Krankheit oder Arbeitslosigkeit


Arbeitslosigkeit oder schwere Krankheiten können Jeden treffen. Hier kann die Rückzahlungsverpflichtung eines Kredits eine zu große Belastung sein. Dies trifft auch im Todesfall des Kreditnehmers zu, wenn dessen Hinterbliebenen die Kosten tragen müssen. Für diese Fälle bieten Banken eine so genannte Restschuldversicherung (RSV), die im Falle einer Krankheit oder gar Tod des Kreditnehmers die verbleibenden Schulden tilgt. Die Kosten dieser Versicherung werden über den Kreditvertrag mitfinanziert und mit den monatlichen Raten abgegolten. Die Kosten einer Restschuldversicherung müssen immer im Kreditvertrag mit angegeben werden. Für die Banken ist diese Art der Versicherung ein lohnendes Geschäft und so drängen sie allzu zum Abschluss einer Restschuldversicherung. Die Versicherung ist jedoch teuer und treibt die Kosten des Kredits in die Höhe. Prüfen Sie daher sorgfältig, ob Sie eine Restschuldversicherung wirklich brauchen und in welchem Fall sie wirklich hilft. In einigen Fällen greift sie nämlich nicht bei Arbeitslosigkeit, sondern nur bei Unfall oder Tod. Streng genommen ist die Restschuldversicherung ist nichts anderes als eine Risikolebensversicherung, die im Falle von Krankheit oder Tod die dann noch fälligen Raten übernimmt. Hieran sieht man auch, dass es oft sinnvoller und günstiger ist, statt einer Restschuldversicherung eine Extraversicherung, etwa gegen Berufsunfähigkeit oder Unfälle abzuschließen. Wenn Sie bereits im Besitz einer solchen Versicherung sind, dann brauchen sie eventuell gar keine Restschuldversicherung. Wichtig! Sie können jeden abgeschlossenen Kreditvertrag innerhalb von zwei Wochen nach Unterzeichnung gemäß dem Verbraucherkreditgesetz (VerBrKrG § 7) schriftlich widerrufen. Nutzen Sie diese Frist, um in Ruhe den Kreditantrag noch einmal zu überdenken und scheuen Sie auch einen eventuellen Widerruf nicht. Ihr Widerruf ist auch gültig, wenn Sie das Geld schon erhalten haben. Allerdings müssen Sie dann das Geld auch sofort wieder zurück überweisen. Eine eventuell abgeschlossene Restschuldversicherung können Sie, unabhängig vom Kredit, innerhalb von zwei Wochen widerrufen.